Royals: Englischer TV-Sender vermeldet Rücktritt von William und Kate – Grund ist DIESER Fehler

Das ist die britische Thronfolge

Queen Elisabeth II. ist seit 1952 Königin von Großbritannien. Doch wer kommt nach ihr in der Thronfolge?

Beschreibung anzeigen

Jetzt ist es offiziell. Meghan Markle und Prinz Harry werden nicht zu den Royals zurückkehren. Doch ein englischer Fernsehsender meldete zunächst etwas ganz anderes. Es kam zu einer kuriosen Verwechslung.

Einen Monat vor Ende der Megxit-Übergangsphase informierte der Buckingham Palace am Freitag, dass das Paar, das mittlerweile in den USA lebt und sein zweites Kind erwartet, den Royals endgültig den Rücken kehrt. Doch hat nun auch ein zweites Royals-Paar etwa dem britischen Königshof den Rücken gekehrt, werden sich einige TV-Zuschauer sicher gefragt haben.

Royals-Schock: Englischer Nachrichtensender berichtet über Rücktritt

Die Queen greift hart durch, halbe Sachen gibt es bei den Royals nicht. Alle Ehrenämter und militärischen Ränge werden Meghan und Harry nun entzogen. Mehr dazu hier>>

--------------------

Das sind Kate Middleton und Prinz William:

  • die beiden lernten sich während ihres Studiums im schottischen St. Andrew's kennen
  • 2002 wurden die beiden ein Paar
  • 2007 trennten sie sich für wenige Monate
  • am 16. November 2010 wurde die Verlobung bekannt gegeben
  • die Hochzeit fand am 29. April 2011 in Westminster Abbey in London statt
  • das Paar hat drei Kinder: George (* 2013), Charlotte (* 2015) und Louis (* 2018)
  • die Familie lebt im Kensington Palace in London

--------------------

Über den endgültigen Rücktritt berichtete die ganze Welt. Auch der englische Nachrichtensender „Sky News“. Allerdings vermeldete er laut „Daily Star“, dass der Herzog und die Herzogin von Cambridge der Queen mitgeteilt hätten, nicht mehr als arbeitende Royals zurückzukehren - und somit, dass Kate Middleton und Prinz William die Royals verlassen würden.

Natürlich meinte „Sky News“ Meghan Markle und Prinz Harry - die Herzogin und den Herzog von Sussex. Grund ist also dieser Titel-Fehler.

----------------------------------------

Mehr Royals-News:

----------------------------------------

Royals-Schock: „Euer Social Media-Beauftragter braucht wohl Kaffee?“

Sofort machte der Bericht bei Twitter die Runde. Die User reagierten sofort.

  • Das ist falsch. Es sind die Sussexes, nicht die Cambridges.
  • Eure Breaking News sagen Cambridge? Euer Social Media-Beauftragter braucht wohl Kaffee?

Mittlerweile wurden die falschen Tweets und Anzeigen korrigiert, so der „Daily Star“.

+++ Royals: Prinzessin Eugenie steht unter Druck – Experte mit unverschämter Forderung +++

Heißt für Royals-Fans immerhin ein wenig aufatmen: Kate Middleton und Prinz William arbeiten weiter im Dienst der Krone.

Doch auch als Mitglied der Königsfamilie hat man gelegentlich ganz weltliche Gelüste: Du ahnst nie, auf welches stinknormale Tiefkühlprodukt Prinz William total abfährt.(cs)