RTL: Oliver Pocher will „direkten Fight“ mit Influencern – HIER könnte es richtig krachen

Oliver Pocher steht wieder an der Battlefront: Der Comedian startet im April mit einer neuen Show bei RTL. (Archivbild)
Oliver Pocher steht wieder an der Battlefront: Der Comedian startet im April mit einer neuen Show bei RTL. (Archivbild)
Foto: IMAGO / Future Image

Es ist mal wieder soweit. Oliver Pocher ist im Battle-Fieber und will bei RTL zum Kampf antreten.

Nachdem der Comedian im letzten Jahr auf RTL bereits den Wendler herausforderte, sollen nun gleich vier Personen gleichzeitig zu seinen Rivalen werden.

Wie RTL berichtet, wird die neue Show „Pocher vs. Influencer“ am Mittwoch, 7. April, um 20.15 Uhr ausgestrahlt.

RTL: „Von der Bildschirmkontrolle in den direkten Fight“

Oliver Pocher steht wieder an der Battlefront. Seine Gegner bei der neuen RTL-Show sind die Influencer, zu denen der Comedian seit Längerem eine ganz besondere Beziehung pflegt.

----------------

Das ist Oliver Pocher:

  • Oliver Pocher wurde am 18. Februar 1978 in Hannover geboren
  • Er ist ein Komiker und Schauspieler
  • Im Oktober 2019 heiratete Oliver Pocher Amira Aly
  • Das Paar hat einen gemeinsamen Sohn

----------------

Vor dem Smartphone präsentieren sich die Influencer stets selbstbewusst und stark. Aber wie wird das ganze vor laufenden RTL-Kameras aussehen? Genau das will Pocher im April herausfinden.

+++ GZSZ-Star Iris Mareike Steen traurig: „Man kann nicht alles haben“+++

„Es wird Zeit, von der Bildschirmkontrolle in den direkten Fight und der persönlichen 1:1 Situation zu gehen“, kündigt der Comedian bei RTL an.

RTL: Damit hat es sich wohl ausgeWENDLERt

Bereits unter dem Namen „Pocher vs. Wendler“ im Jahr 2020, war die RTL-Show ein riesiger Erfolg.

----------------

Weitere TV-News:

+++ „Wer wird Millionär?“: Kandidatin sagt Jauch ganz offen die Meinung! Genau DAS denken auch viele Zuschauer schon lange +++

+++ „Guten Morgen Deutschland“ (RTL): Ihre Gesichter sprechen Bände – DAS tun sich die Moderatoren an +++

+++ „Bachelor“-Baby angekündigt – SIE werden Eltern: „Es ist alles noch sehr früh“ +++

----------------

Trotzdem werden RTL-Zuschauer diese Kombination wohl nicht mehr zu Gesicht bekommen.

„Knapp ein Jahr nach ‘Pocher vs. Insolventer Verschwörungstheoretiker‘ freue ich mich auf die Fortsetzung des Formats“, betont Oliver Pocher laut RTL.

Ob das Format „Pocher vs. Influencer“ jedoch genau so erfolgreich sein wird, zeigt sich dann im April. Auch Oliver Pochers Ehefrau Amira wird den Comedian während der Show wieder tatkräftig unterstützen.

Kommentiert wird das neue Show-Battle von Sportmoderator Elmar Paulke, der bereits bei der RTL-Show „Der König der Kindsköpfe“ als Kommentator im Einsatz war. (mkx)