Martin Rütter: Schlimme Diagnose für Hündin Emma – „Nun heißt es, Daumen drücken“

Hundeprofi Martin Rütter.
Hundeprofi Martin Rütter.
Foto: IMAGO / Karina Hessland

Es sind keine guten Nachrichten, die „HundeprofiMartin Rütter zuletzt ertragen musste. Seiner Hündin Emma geht es nicht gut.

Die Hundedame musste sogar von Martin Rütter zum Tierarzt gebracht werden. Auf Instagram klärt der „Hundeprofi“ seine Fans auf.

Martin Rütter: Tierarzt musste seiner Hündin Emma einen Tumor entfernen

Dieses Bild lässt niemanden kalt. Martin Rütter zeigt ein Foto seiner Hündin Emma, wie sie mit gesenktem Kopf auf einer Decke im Wartezimmer einer Praxis liegt. Liest man sich dann die Bildunterschrift des Hundeprofis dazu durch, wirkt Emmas Blick plötzlich umso trauriger.

„Danke an das ganze Team von Kleintierpraxis Dr. Holland & Dr. Unna. Alle haben sich soo lieb um Emma gekümmert“, betont Martin Rütter, bevor er seinen Instagram-Followern die besorgniserregende Nachricht überbringen muss.

+++Willi Herren: DIESE Worte von Ehefrau Jasmin treffen hart – „Leb wohl! Liebe meines Lebens“+++

Emma sei aktuell „wackelig“ auf den Beinen, da ihr „ein Tumor entfernt werden“ musste.

----------------------------------------

Das ist Martin Rütter:

  • Martin Rütter wurde am 22. Juni 1970 in Duisburg geboren
  • Er studierte Sportwissenschaften
  • Danach ließ sich Martin Rütter zum Tierpsychologen ausbilden
  • 2008 startete bei Vox seine eigene Sendung „Der Hundeprofi“
  • Mittlerweile moderiert Rütter auch die RTL-Show „Martin Rütter – Die Welpen kommen“
  • Er hat schon diverse Bücher über das Training von Hunden verfasst und gibt bei seinen Shows immer wieder hilfreiche Tipps
  • Beim Sender Vox laufen Rütters neue Shows „Helden auf vier Pfoten“ und „Der Hundeprofi – Rütters Team“

----------------------------------------

Martin Rütter: Fans sorgen sich um Hund Emma – „Viel Kraft für das Herrchen“

An der Pfote des Hunds ist ein grüner Verband zu erkennen. „Nun heißt es Daumen drücken, dass er [der Tumor, Anm.d.Red.] nicht zu aggressiv war“, erklärt Martin Rütter. Die Ergebnisse aus dem Labor werden nächste Woche erwartet.

In den Kommentaren sind die Fans des Hundeprofis sofort zur Stelle:

  • „Die arme Maus. Ich drücke die Daumen, dass alles gut wird.“
  • „Gute Besserung und auf das alles wieder gut wird. Daumen und Pfötchen sind gedrückt.“
  • „Gute Besserung an die süße Maus und viel Kraft für das Herrchen. Daumen sind gedrückt.“
  • „Ach du schei... Ich hoffe, dass sie ganz bald wieder fit ist und dass bei den Ergebnissen nichts Schlimmes rauskommt. Alle Daumen und Pfoten sind gedrückt.“

Auch Promis wie Sophia Thomalla, Ruth Moschner oder Felix Kroos drücken der Hündin die Daumen: „Gute Besserung, Emma!!!“

----------------------------------------

Mehr zu Martin Rütter:

Martin Rütter platzt der Kragen – und SIE ist der Grund: „Wollen die uns verarschen?“

Martin Rütter: Frauchen mit heiklem Versprecher – doch der Hundeprofi fühlt mit

Martin Rütter: Hundeprofi geht spazieren – plötzlich spricht SIE ihn an

----------------------------------------

Wenig später meldet sich Martin Rütter mit etwas positiveren Worten zurück und bedankt sich für die zahlreichen Nachrichten und Kommentare. Zu einem neuen Foto von Emma schreibt er: „Sie steht wieder und kann schon wieder ein bisschen schlendern. Laborergebnisse kommen wohl am Montag.“ Ein paar Tage müssen Emma und Martin also noch durchhalten.

In seiner Vox-Sendung kritisierte Martin Rütter kürzlich den Rat eines Tierarztes. Was den Hundeprofi auf die Palme brachte, liest du hier.