GNTM-Star prangert Show an – ProSieben-Sprecherin schlägt knallhart zurück

Ex-GNTM-Kandidatin Jana Heinisch packt über die ProSieben-Castingshow aus.
Ex-GNTM-Kandidatin Jana Heinisch packt über die ProSieben-Castingshow aus.
Foto: IMAGO / photothek, IMAGO / Future Image

Neben dem berühmten Umstyling ist „Germany's next Topmodel“ (GNTM) vor allem für eines bekannt: großen Zickenalarm. Jedes Jahr sorgen wieder neue Kandidatinnen für Drama in der ProSieben-Show.

Eine ehemalige GNTM-Teilnehmerin packte kürzlich darüber aus, wie es wirklich zu den Streitigkeiten am TV-Set kam. Prompt wehrte sich ProSieben gegen die Vorwürfe des Models.

GNTM: Zickenzoff vorprogrammiert? Das ist kein Zufall

In der aktuellen Staffel von GNTM stichelt vor allem Kandidatin Linda immer wieder gegen ihre Konkurrentinnen. Erst lästerte sie mit Chanel über Mitstreiterin Elisa, dann ging sie Soulin an. Weil diese zu laut war und Linda nicht einschlafen konnte, krachte es gewaltig. „Einfach mal Maul halten, Soulin!“, rief ihr die 20-Jährige genervt zu.

Zickenkriege wie dieser seien kein Zufall, wie GNTM-Star Jana Heinisch nun verriet. „Also bei uns war es auch damals so, dass dann angefangen wurde, so kleine Lügen zu erzählen, um die Stimmung ein bisschen anzuheizen“, erinnerte sich die 26-Jährige im „Promiflash“-Interview.

----------------------------------------

Das ist „Germany's next Topmodel“:

  • „Germany's next Topmodel“ (GNTM) ist eine Castingshow im Reality-TV-Format
  • Seit 2006 wird die Sendung bei ProSieben ausgestrahlt
  • Heidi Klum moderiert die Show und ist Chefin der GNTM-Jury
  • Das Konzept der Sendung basiert auf dem amerikanischen Vorgänger „America's Next Top Model“
  • Ziel der Castingshow ist es, Deutschlands „nächstes Topmodel“ zu finden: Die Kandidatinnen erwarten unterschiedliche Challenges, in denen sie ihr Können unter Beweis stellen müssen

----------------------------------------

GNTM : Ex-Kandidatin lüftet Geheimnis – ProSieben wehrt sich

Jana Heinisch nahm 2014 an der ProSieben-Castingshow teil. Die Bremerin belegte damals den 14. Platz. Nach der TV-Sendung startete das Model so richtig durch. Inzwischen folgen Jana stolze 219.000 Menschen bei Instagram. Außerdem betreibt sie einen Podcast, führt eine GNTM-Kolumne auf ihrem Blog und kommentiert wöchentlich die aktuelle Staffel beim Radiosender „Energy“.

Man könnte also meinen, Jana Heinisch kennt sich bestens mit den Backstage-Geheimnissen aus. Doch die Behauptung, die TV-Produktion würde die Kandidatinnen manipulieren, wolle man bei ProSieben nicht auf sich sitzen lassen.

GNTM-Sprecherin Tina Land stellte gegenüber „Promiflash“ klar: „Jana erzählt Jahr für Jahr diese Geschichte. Man könnte meinen, sie hat keine andere. Wir wünschen ihr viel Erfolg für ihre Karriere. Im Übrigen dokumentiert ProSieben bei GNTM lediglich, was am Set passiert.“

----------------------------------------

Mehr zu GNTM:

GNTM: Liliana mit Hilferuf bei Heidi Klum! Gibt sie DESHALB sogar auf?

GNTM-Kandidatinnen splitterfasernackt – SIE hat nur darauf gewartet: „Endlich!“

GNTM: Diese Bilder sorgen für Entsetzen unter den Kandidatinnen – „Ich habe Gänsehaut“

----------------------------------------

Da steht wohl Aussage gegen Aussage. Was wirklich am Set geschieht, wissen also weiterhin nur die Beteiligten.

Ausgerechnet Kandidatin Linda richtete kürzlich eine besonders skurrile Bitte an GNTM-Chefin Heidi Klum. Worum es ging, liest du hier.