Jan Böhmermann: Zuschauer achten auf DIESES Detail und entlarven ihn

Jan Böhmermann im „ZDF Magazin Royale“ am Freitagabend.
Jan Böhmermann im „ZDF Magazin Royale“ am Freitagabend.
Foto: ZDF-Mediathek

Jan Böhmermann spottete am Freitag im „ZDF Magazin Royale“ über Gesundheitsminister Jens Spahn. Dabei achten die Zuschauer auf ein pikantes Detail.

Einige Zuschauer deckten einen kleinen „Fehler“ von Jan Böhmermann. Später räumte das „ZDF Magazin Royale“ ein, dass die ZDF-Zuschauer richtig beobachtet haben.

Jan Böhmermann spottet über Jens Spahn – dann unterläuft ihm aber ein Fehler

Im „ZDF Magazin Royale“ nahm Böhmermann zu Beginn mal wieder die Corona-Politik der Bundesregierung aufs Korn. Verwundert haben dürfte das wohl niemanden. Immerhin hatte die Bundesregierung durch ihr Hin und Her bei der „Osterruhe“ diese Woche ja für ordentlich Gesprächsstoff gesorgt.

---------------

Das ist Jan Böhmermann:

  • geboren am 23. Februar 1981 in Bremen
  • er ist Satiriker, Moderator, Autor, Produzent, Musiker und Journalist
  • er moderierte viele Jahre das Neo Magazin Royale bei ZDF Neo
  • ab Herbst 2020 wird er eine Sendung im ZDF-Hauptprogramm moderieren

---------------

Im Bezug auf den Corona-Gipfel hatte besonders Gesundheitsminister Jens Spahn für einige – ausnahmsweise mal lustige – Schlagzeilen gesorgt, als er eine Frage der Kanzlerin nicht beantworten konnte, da er etwas im Mund hatte.

Jan Böhmermann nimmt erneut Gesundheitsminister Jens Spahn auf die Schippe

Spahn hatte auf die Frage von Angela Merkel nämlich wie folgt geantwortet: „Oh, jetzt habe ich gerade einen Duplo im Mund.“ Immerhin wissen wir jetzt, dass der Gesundheitsminister offenbar gerne Süßes mag.

---------------

Weitere Politik-News:

---------------

Für Jan Böhmermann war diese Aussage aber natürlich ein gefundenes Fressen – und eine Steilvorlage! Kurz nach Beginn von „ZDF Magazin Royale“ ging er darauf ein. Es sei ja die Woche der großen Entschuldigungen gewesen, so Böhmermann. Auch Jens Spahn habe sich eigentlich entschuldigen wollen, dies sei nur wegen des Duplos im Mund nicht gegangen. Zu dieser Aussage steckte sich Böhmermann ebenfalls einen Schoko-Riegel in den Mund.

Jan Böhmermann: Zuschauer achten auf DIESES Detail und entlarven ihn

Doch dabei wurden einige Zuschauer offenbar stutzig. Das sah nicht wirklich nach einem Duplo aus. Ein Screenshot zeigt: Ein Duplo ist das sicher nicht. Es sieht eher nach einem Kinderriegel aus.

Auf Twitter schrieb eine Userin dazu: „Das war doch kein Duplo! Wem will Jan Böhmerman hier eigentlich was vor machen?“ Auch anderen Usern fiel das auf. Warum Böhmermann kein Duplo benutzte, bleibt wohl sein Geheimnis. Vielleicht hatte der Supermarkt seiner Wahl keine mehr oder vielleicht mag er Kinderriegel einfach lieber.

Böhmermann: „Keine Schleichwerbung für Duplo“

Später ging der Entertainer ironisch auf den „Duplo-Patzer“ ein. Über Twitter erklärte er, wieso er einen Kinderriegel aß: „Um keine SCHLEICHWERBUNG FÜR DUPLO ZU MACHEN wie Jens Spahn.“

(gb)