„First Dates“ (Vox): Kandidat verfolgt süße Idee – seine Date-Partnerin reagiert empört: „Total unpassend“

Das ist die Vox-Sendung „First Dates"

Das ist die Vox-Sendung „First Dates"

Sie ist ein fester Bestandteil des Vox-Vorabendprogramms die Kuppelshow „First Dates". Wir stellen die Sendung vor.

Beschreibung anzeigen

Zwischen Evelin und Frank hat es einfach nicht sollen sein. Dabei starteten beide „First Dates“-Kandidaten so optimistisch in das Vox-Abenteuer.

Frank bezeichnete sich als „pflegeleichten Kuschelbär“, während Evelin bei „First Dates“ nach einem Mann suchte, „der mich mal in den Arm nimmt“. Klingt doch eigentlich nach einem perfekten Match ... oder nicht?

First Dates“: Rendezvous scheitert bereits an der Bar

Zugegeben, ihr Start war mehr als holprig. So wirklich angetan schienen die „First Dates“-Kandidaten beide nicht voneinander. Evelin gab sogar zu, „enttäuscht“ zu sein, als sie Frank an der Bar sitzen saß.

Und auch der hätte sich zumindest optisch etwas anderes gewünscht. Aber wie heißt es so schön: Das, was zählt, sind die inneren Werte.

----------------------------------------

Das ist „First Dates“:

  • „First Dates – Ein Tisch für zwei“ ist eine Kuppelshow aus Köln
  • Seit dem 5. März 2018 wird die Sendung bei Vox ausgestrahlt
  • In einet Restaurant-Kulisse lernen sich die Kandidaten bei einem Blind-Date kennen
  • Als Erstes trinken sie einen Drink an der Bar, dann werden sie zu ihrem Tisch geführt, wo sie ein Gericht auswählen und gemeinsam essen
  • Am Ende jeder Folge entscheiden die Teilnehmer, ob sie Interesse an einem zweiten Date hegen

----------------------------------------

Der ehemalige Personenschützer aus Gotha versuchte also über die Startschwierigkeiten hinweg zu sehen und mit einem netten Trinkspruch die Stimmung zu retten. „Auf die Freundschaft“, sagte Frank, als er mit Evelin anstieß. Das ging jedoch viel zu weit für die 54-Jährige.

First Dates“-Kandidat hoffnungsvoll: „Aus Freundschaft kann Liebe werden

„Das ist ja ein völlig fremder Mensch. Wie kann er mit mir jetzt auf die Freundschaft anstoßen? Irgendwie war das total unpassend“, berichtete Evelin empört im Einzelinterview.

Frank hingegen erklärte, dass er dabei einen süßen Plan verfolgte. „Da gibt es ein schönes Sprichwort: Aus Freundschaft kann Liebe werden, aber aus Liebe nicht Freundschaft“, so der 58-Jährige. Wie niedlich! Aber aus Frank und Evelin sollte wohl nichts davon werden.

----------------------------------------

Mehr zu „First Dates“:

„First Dates“ (Vox): Date plaudert sein Hobby aus – doch damit hätte SIE nicht gerechnet! „Schon sexy“

„First Dates“ (Vox): Bei dieser Aussage ist Kandidatin besorgt – „Da war ich baff“

„First Dates“ (Vox): Kandidat verrät seinen Job – Date ganz perplex

----------------------------------------

Gemeinsam entschieden sich die beiden gegen ein zweites Date. Die Chemie habe einfach nicht gestimmt. „Und die Optik hat mich leider auch nicht angesprochen“, beteuerte Evelin noch einmal zum Abschluss. Das war eindeutig.

Deutlich erfolgreicher lief es bei Alex und Janice. Wie es nach dem TV-Date für die Turteltauben weiterging, liest du hier.

Du hast die Sendung verpasst? In der TVNOW-Mediathek kannst du die ganze Folge von „First Dates“ nochmal sehen.