GNTM: Ex-Kandidatin Sara Kulka zieht sich aus der Öffentlichkeit zurück – „Wünscht mir viel Kraft“

Sara Kulka hat ihren Fans eine wichtige Botschaft mitzuteilen: Das Model benötigt eine Auszeit.
Sara Kulka hat ihren Fans eine wichtige Botschaft mitzuteilen: Das Model benötigt eine Auszeit.
Foto: IMAGO / Christian Schroedter

Hinter Ex-GNTM-Kandidatin Sara Kulka liegen nervenaufreibende Monate. Jetzt zieht das Model die Notbremse. So könne es einfach nicht weitergehen.

Mit emotionalen Worten verabschiedet sich der GNTM-Star von seinen Fans. Sara Kulka zieht sich vorerst aus der Öffentlichkeit zurück.

GNTM-Star Sara Kulka will wieder für ihre Töchter strahlen können

Schon Anfang 2020 gab die 30-Jährige preis, dass sie unter psychischen Problemen leide. Panikattacken, eine Ehe-Krise, ein Stalker und die große Angst davor, als Mutter zu versagen, nagen an der ehemaligen GNTM-Kandidatin.

In einem neuen Instagram-Beitrag schüttet Sara ihren Fans erneut das Herz aus und gesteht: „Ich hoffe, ihr bleibt mir trotz meiner Pause erhalten, ich werde euch vermissen. Danke für jede einzelne Unterstützung. Wünscht mir viel Kraft, um wieder so strahlen zu können wie auf diesem Foto – für mich und für meine zwei Wunder.“

Dazu teilt die zweifache Mutter ein Bild von sich und ihren Töchtern Matilda und Annabell. Sara Kulka steht mit ausgebreiteten Armen und einem breiten Grinsen auf den Lippen vor ihren Kindern. Die Kleinen laufen ihr entgegen. Unbeschwerte Zeiten wie diese sind es, die sich der TV-Star jetzt mehr denn je zurückwünsche.

----------------------------------------

Das ist „Germany's next Topmodel“ (GNTM):

  • „Germany's next Topmodel“ (GNTM) ist eine Castingshow im Reality-TV-Format
  • Seit 2006 wird die Sendung bei ProSieben ausgestrahlt
  • Heidi Klum moderiert die Show und ist Chefin der GNTM-Jury
  • Das Konzept der Sendung basiert auf dem amerikanischen Vorgänger „America's Next Top Model“
  • Ziel der Castingshow ist es, Deutschlands „nächstes Topmodel“ zu finden: Die Kandidatinnen erwarten unterschiedliche Challenges, in denen sie ihr Können unter Beweis stellen müssen

----------------------------------------

GNTM: Ex-Kandidatin gesteht „Ich wusste, wie ich sterben will“

Und deshalb muss Sara Kulka ihre mentale Gesundheit nun an erste Stelle setzen. Zum Jahreswechsel stand die gebürtige Polin kurz davor, aufgeben zu wollen. Drei Monate lang soll sie unter Suizidgedanken gelitten haben.

„Das waren nicht nur Gedanken, sondern ein richtiger Plan. Ich wusste, wie ich sterben will. Die Tagebücher meiner Mädels wollte ich meiner Mama geben und mich entschuldigen, dass ich gegangen bin“, erzählte Sara Anfang Februar in einem Instagram-Clip.

Wenige Tage später starb eine ihrer engsten Freundinnen. Der Selbstmord von Kasia Lenhardt muss dem Model erneut den Boden unter den Füßen weggerissen haben. Den Tod ihrer GNTM-Kollegin scheint Sara nie komplett verarbeitet zu haben. Gerade deshalb scheint eine Social-Media-Pause genau das Richtige für die 30-Jährige zu sein.

----------------------------------------

Mehr zu GNTM:

GNTM: Fiese Vorwürfe gegen Kandidatin Romy – „Unglaublich, wie viele Menschen mich immer noch fragen“

GNTM-Star prangert Show an – ProSieben-Sprecherin schlägt knallhart zurück

GNTM-Model hat genug und zieht Schlussstrich – „War der einzig wahre Fake“

----------------------------------------

Der Tod von Kasia Lenhardt erschütterte im Februar ganz Deutschland. Die ehemalige GNTM-Kandidatin wurde nur 25 Jahre alt.

>>Anmerkung der Redaktion<<

Wer unter Stimmungsschwankungen, Depressionen oder Selbstmordgedanken leidet oder jemanden kennt, der daran leidet, kann sich bei der Telefonseelsorge helfen lassen. Sie ist erreichbar unter der Telefonnummer 0800/111-0-111 und 0800/111-0-222 oder im Internet auf www.telefonseelsorge.de. Die Beratung ist anonym und kostenfrei, Anrufe werden nicht auf der Telefonrechnung vermerkt.