„Bares für Rares“ (ZDF): Waldi lässt bei Rarität nicht locker – DAS wollen alle sehen

Das ist Bares für Rares

Das ist Bares für Rares

Sie ist eine der beliebtesten Nachmittagsshows im deutschen Fernsehen: Die ZDF-Sendung "Bares für Rares".

Beschreibung anzeigen

Bei „Bares für Rares“ (ZDF) hat es Kult-Händler Walter „Waldi“ Lehnertz eine Rarität besonders angetan.

Am Ende bekommt 80-Euro-Waldi bei „Bares für Rares“ den Zuschlag, doch die Händler und die Verkäufer haben einen Wunsch.

„Bares für Rares“ (ZDF): Dieses Fundstück will Waldi unbedingt haben

Die Geschwister Farina und Christian Fuchs aus Wolfsburg bringen zu „Bares für Rares“ in das Kölner Walzwerk eine Ausgehuniform eines Bergmanns aus dem frühen 20 Jahrhundert mit.

Die Uniform stammt von ihrem Opa und muss wohl in einem Salzbergwerk in der Nähe von Wolfsburg getragen worden sein. Die Uniform mit Jacke, Hut und Federpinsel ist noch in richtig gutem Zustand.

------------------------

Das ist „Bares für Rares“:

  • „Bares für Rares“ ist eine Trödelshow
  • Die Sendung wird seit 2013 im ZDF ausgestrahlt
  • Moderiert wird sie von Horst Lichter
  • Es besteht ein fester Pool der „Bares für Rares“-Händler und Experten
  • Diese sehen sich die mitgebrachten Objekte der Verkäufer an
  • Wenn sich beide Seiten einig sind, erzielen die Verkäufer einen guten Preis für ihre Antiquitäten
  • Die neuen Folgen lauen immer wochentags um 15 Uhr
  • Die Anmeldung für die Show erfolgt online

------------------------

Ihre Wunschvorstellung liegt bei 100 Euro, der Experte Detelev Kümmel schätzt die Uniform auf 200 Euro. Im Händlerraum werden sie von großem Interesse überrascht.

„Was hat er denn für eine Konfektionsgröße, vielleicht können wir die gebrauchen“, meint Waldi, als er sich die Rarität genauer anschaut. Offenbar ist er interessiert und startet gleich mal mit seinem legendären Einstiegsgebot von 80 Euro.

-------------------

Mehr zu „Bares für Rares“:

„Bares für Rares“: Frau will Uhr unbedingt loswerden – „Die kommt nicht wieder nach Hause!“

„Bares für Rares“: Händler gibt fatalen Rat – Experte Albert Maier widerspricht vehement

„Bares für Rares“: Verkäuferin verrät Expertise – Experte geht dazwischen: „Das hab ich so nicht gesagt“

-----------------

Waldi ersteigert Uniform – „Das Bild möchte ich auch sehen!“

Dann entbrennt ein regelrechtes Wettbieten mit seinem Kollegen Julian Schmitz-Avila. Bei 320 Euro will Schmitz-Avila seinem Kollegen zuvorkommen und fragt voreilig: „Machen wir ein Geschäft?“

Waldi lässt sich nicht abwimmeln und legt direkt nach: „330!“ Schmitz-Avila winkt ab, will nicht weiterbieten und sagt nur: „Ich guck mir den Waldi an, wie er sich da reinzwingt.“

+++ „Bares für Rares“ (ZDF): Mann verkauft ein Stück Fußballgeschichte – Horst Lichter kann es nicht fassen +++

Das gefällt Verkäufer Christian und er äußert scherzhaft einen Wunsch: „Das Bild möchte ich auch sehen!“ Waldi in einer viel zu kleinen Bergmanns Uniform? Leider bekommen wir diesen Anblick nicht zu sehen!

Waldi will darauf nicht eingehen, meint nur: „Hömma, dann haste aber keine Knöpfe mehr daran!“

„Bares für Rares“ läuft immer montags bis freitags um 15 Uhr im ZDF.

Zuletzt schickte Horst Lichter eine geheime Botschaft an die Zuschauer. Was dahinter steckt, erfährst du hier! (fs)