Royals: Königin Máxima im Interview – dann kommt es zu einem Zwischenfall

Königin Máxima.
Königin Máxima.
Foto: IMAGO / PPE

Sie ist die Ehefrau von Willem-Alexander, dem König der Niederlande. Damit ist Königin Máxima eine der bedeutendsten Persönlichkeiten unseres Nachbarlandes.

Doch auch Royals wie Königin Máxima sind vor kleinen Fehlern und Missgeschicken nicht gefeit, wie nun in der ZDF-Doku „Mensch Máxima – Krone, Kinder und Karriere“ zu sehen ist.

Royals: Königin Máxima der Niederlande – Missgeschick im Interview

Doch was ist passiert? Wir sehen Königin Máxima der Niederlande in einer Interviewsituation. Sie soll darin einen Text von einem Teleprompter ablesen. Doch ein Wort scheint der 49-Jährigen einfach nicht über die Lippen gehen zu wollen.

---------------

Das ist Königin Máxima der Niederlande:

  • Königin Máximas bürgerlicher Name ist Máxima Zorreguieta Cerruti
  • Sie wurde am 17. Mai 1971 in Buenos Aires geboren
  • Ihr offizieller Titel lautet Königin Máxima, Prinzessin der Niederlande, Prinzessin von Oranien-Nassau
  • Máxima und Willem-Alexander lernten sich 1999 bei einer Veranstaltung in Sevilla kennen
  • Am 2. Februar 2002 heirateten Máxima und Willem-Alexander in Amsterdam
  • Das Paar hat drei Töchter: Catharina-Amalia Beatrix Carmen Victoria, Alexia Juliana Marcela Laurentien und Ariane Wilhelmina Maxima Ines

------------------------

„Als Sonderbeauftragte der Vereinten Nationen will ich Menschen einen besseren Zugang zu finanziellen Dienstleistungen ermöglichen. Dabei ist es schwer, Menschen von der Digitili...“ Máxima gerät ins Stocken, verzieht das Gesicht, als hätte sie gerade in einen extrem sauren Apfel gebissen.

Royals: Königin Máxima mit sympathischem Missgeschick

Dann grinst die Königin. „Ich kann Digitalisierung nicht sagen“, lacht die Frau von König Willem-Alexander. Und weiter: „Ich kann es nicht aussprechen.“ Einfach herrlich sympathisch diese Máxima der Niederlande.

----------------

Mehr Royals-News:

Royals: Prinz Williams Kinder schreiben herzzerreißende Briefe an Lady Diana – „Papa vermisst dich“

Royals: Neuer Film über Lady Di (†36) – er führt ausgerechnet ins Münsterland

Royals: Prinzessin Diana bekam absurden Rat – ausgerechnet DAMIT sollte sie Prinz Charles verführen

----------------------------------------

Zuletzt wurde ein ganz persönlicher Gegenstand von Lady Di versteigert. Vor ihrer Hochzeit mit Prinz Charles musste sie ihn abgeben.