GZSZ-Star Chryssanthi Kavazi: Ansage an Fans! „Man weiß nie, was dahinter steckt“

Das ist „Gute Zeiten, schlechte Zeiten"

Das ist „Gute Zeiten, schlechte Zeiten"

Es ist eine der erfolgreichsten Serien im deutschen Fernsehen „Gute Zeiten, schlechte Zeiten". Wir stellen die Daily Soap vor.

Beschreibung anzeigen

GZSZ-Star Chryssanthi Kavazi hat genug! Die 32-Jährige bekommt von ihren Fans ständig die gleiche Frage gestellt. Nun macht die Schauspielerin eine deutliche Ansage.

Seit Ende 2019 ist Chryssanthi Kavazi, die viele in der Rolle der Laura bei GZSZ kennen, Mutter eines kleinen Sohnes. Das Familienglück mit Ehemann Tom Beck und dem gemeinsamen Kind scheint perfekt – da fragen sich viele Fans: Kommt bald Baby Nummer zwei?

GZSZ: Chryssanthi Kavazi hat genug

Mit dieser privaten Frage halten sie auch nicht hinterm Berg, wie der GZSZ-Star nun bei Instagram deutlich macht. Auch in einer Q&A-Runde wollten Follower genau das wissen.

Doch Chryssanthi hatte dazu nur eine Sache zu sagen. „Ich weiß nicht, wieso ich diese Frage so oft gestellt bekomme momentan. Ich werde mich das erste und letzte Mal dazu äußern und gebe euch einen gut gemeinten Rat: Fragt Frauen bitte nicht, ob sie schwanger sind“, so die Schauspielerin.

----------------------

Das ist „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“:

  • „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ (GZSZ) ist eine Fernsehserie des Genres Seifenopfer
  • Seit 1992 wird die Sendung bei RTL werktags im Vorabendprogramm ausgestrahlt
  • Vorbild für die GZSZ-Idee war die australische Seifenoper „The Restless Years“
  • Die Serie wird hauptsächlich im Filmpark Babelsberg gedreht
  • Im Jahr 1999 erhielt GZSZ den Bambi in der Kategorie „Beste Serie“ – 2003 folgte der Deutsche Fernsehpreis für die „beste tägliche Sendung“
  • Inhalt der Serie ist das Leben einer Gruppe überwiegend junger Personen aus einem Kiez in Berlin-Mitte
  • GZSZ wird montags bis freitags um 19.40 Uhr bei RTL ausgestrahlt
  • Bei TV Now kannst du die Folgen auch sehen
  • Eine Vorschau bietet RTL an

----------------------

Und weiter: „Der Klassiker ist: ‚Wann kommt endlich Nachwuchs?‘ Möchte man vielleicht wissen, ist vielleicht auch interessant – man fragt aber trotzdem nicht, weil man nie weiß, was dahinter steckt.“

----------------------

Mehr zu GZSZ:

GZSZ: Ex-Star Eric Stehfest kündigt neue Sendung an – „Mutig, damit an die Öffentlichkeit zu gehen“

GZSZ-Star Valentina Pahde: Irre Aktion – Schwester Cheyenne ist baff

GZSZ: Ex-Star verkündet Baby-News – „Wir freuen uns so sehr“

----------------------

GZSZ-Stars appelliert an Fans

Vielleicht versuche ein Paar, ein Kind zu bekommen, aber es funktioniere nicht. Vielleicht habe eine Frau eine Fehlgeburt erlitten, vielleicht wolle sie eine Schwangerschaft nicht verraten oder möchte einfach kein Kind.

+++ GZSZ-Star Iris Mareike Steen: Traurige Worte an die Fans – „Werde ihn sehr am Set vermissen“ +++

„Was weiß ich! Aber fragt doch nicht. Ich bekomme Nachrichten, da steht nicht mal ein 'Hi' drin, sondern nur: 'Hast 'nen ganz schön dicken Bauch bekommen, ist da ein Baby drin?' Macht das einfach nicht, seid ein bisschen sensibel“, fordert Chryssanthi ihre Follower auf. „Wenn jemand euch was sagen möchte, dann wird er das bei Zeit machen. Und wenn er es nicht sagen möchte, ist es auch okay.“

Bleibt zu hoffen, dass sich die Fans des GZSZ-Stars die Ansage auch wirklich zu Herzen nehmen und in Zukunft auf die Frage verzichten werden. (cs)