„First Dates“ (Vox): Als Gastgeber Roland Trettl DAS fragt, wird's unangenehm – „Bisschen zu persönlich“

Das ist die Vox-Sendung „First Dates"

Das ist die Vox-Sendung „First Dates"

Sie ist ein fester Bestandteil des Vox-Vorabendprogramms die Kuppelshow „First Dates". Wir stellen die Sendung vor.

Beschreibung anzeigen

Das Team von „First Dates“ hat schon so manche Kandidaten erfolgreich verkuppelt. Doch ein bisschen nachzuhelfen hat noch nie geschadet, denkt sich wohl Gastgeber Roland Trettl.

Deshalb hat er sich dieses Mal etwas ganz Besonderes einfallen lassen, um Amor zu spielen. Bei den „First Dates“-Kandidaten Gini und Florian probiert er seine neue Idee gleich mal aus.

First Dates“ (Vox): Roland Trettl will nachhelfen

Bevor die beiden das „First Dates“-Restaurant in Köln betreten, zündet der Südtiroler verschiedene Räucherstäbchen an der Bar an. „Erotisierend“, „stimulierend“ und „vertreibt böse Geister“, all das klingt in den Ohren von Roland Trettl hervorragend und soll dem Zwecke seiner Show dienen.

----------------------------------------

Das ist „First Dates“:

  • „First Dates – Ein Tisch für zwei“ ist eine Kuppelshow aus Köln
  • Seit dem 5. März 2018 wird die Sendung bei Vox ausgestrahlt
  • In einet Restaurant-Kulisse lernen sich die Kandidaten bei einem Blind-Date kennen
  • Als Erstes trinken sie einen Drink an der Bar, dann werden sie zu ihrem Tisch geführt, wo sie ein Gericht auswählen und gemeinsam essen
  • Am Ende jeder Folge entscheiden die Teilnehmer, ob sie Interesse an einem zweiten Date hegen

----------------------------------------

Ob's auch klappt? Nach dem ersten Kennenlernen fällt der Moderator bei Gini und Florian gleich mit der Tür ins Haus. „Verspürt ihr schon etwas Stimulierendes, Aphrodisierendes, was ich bei meinem Räucherritual rausgeballert hab?“

Die beiden Teilnehmer schauen ein wenig überrascht, Florian findet zumindest: „Also ich finde, es riecht sehr gut erstmal.“ Mehr will er dazu wohl noch nicht sagen.

+++ „First Dates“ (Vox): Frau macht ungewöhnliches Kompliment – ihr Date kann es kaum glauben +++

First Dates“-Gastgeber lässt einfach nicht locker

Doch der Koch lässt nicht locker. Nach dem Essen fragt er wieder direkt: „Fandet ihr euch sexy?“ Gini scheint die ganze Fragerei etwas unangenehm. „Das ist jetzt wieder ne richtig gute Frage. Beantworte das mal beim ersten Date!“ Auch Florian findet: „Das ist bisschen zu persönlich jetzt.“

----------------

Mehr zu „First Dates“ (Vox):

-------------------

Breit grinsend lässt der Gastgeber die beiden Kandidaten für sich. „Tut mir leid, wenn ich jetzt eine unangenehme Stimmung aufgebracht habe.“

Immerhin: Trotz der Fragerei können sich die beiden ein zweites Date vorstellen. Ob da wohl auch die Räucherstäbchen ihren Teil beigetragen haben...? (cs)

„First Dates“ läuft montags bis freitags um 18 Uhr bei Vox. Ganze Folgen gibt es auch bei TV Now.