„GZSZ“-Star Timur Ülker: Erschreckende Aussagen aus seiner Vergangenheit – „Waffe schon im Anschlag“

Das ist „Gute Zeiten, schlechte Zeiten"

Das ist „Gute Zeiten, schlechte Zeiten"

Es ist eine der erfolgreichsten Serien im deutschen Fernsehen „Gute Zeiten, schlechte Zeiten". Wir stellen die Daily Soap vor.

Beschreibung anzeigen

Heute ist er einer der Stars der RTL-Soap „GZSZ“: Timur Ülker. Seit 2018 spielt er bei „GZSZ“ die Rolle des Nihat Güney.

Doch vor seiner Zeit als Schauspieler übte Timur Ülker einen ganz anderen Beruf aus. Einen, der ihn auch heute noch beschäftigt, wie der „GZSZ“-Star in einem Interview mit „RTL-Vipstagram“ erzählt.

„GZSZ“-Star Timur Ülker war Soldat bei der Bundeswehr

So war der 31-Jährige einst als Soldat bei der Bundeswehr tätig. Er sei sportlich gewesen, hatte keine Ausbildung. Die Bundeswehr sei da eine Lösung für ihn gewesen. Doch bei seinem ersten Auslandseinsatz merkte er, wie schwer es wirklich ist, Soldat zu sein.

----------------------

Das ist „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“:

  • „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ (GZSZ) ist eine Fernsehserie des Genres Seifenopfer
  • Seit 1992 wird die Sendung bei RTL werktags im Vorabendprogramm ausgestrahlt
  • Vorbild für die GZSZ-Idee war die australische Seifenoper „The Restless Years“
  • Die Serie wird hauptsächlich im Filmpark Babelsberg gedreht
  • Im Jahr 1999 erhielt GZSZ den Bambi in der Kategorie „Beste Serie“ – 2003 folgte der Deutsche Fernsehpreis für die „beste tägliche Sendung“
  • Inhalt der Serie ist das Leben einer Gruppe überwiegend junger Personen aus einem Kiez in Berlin-Mitte
  • GZSZ wird montags bis freitags um 19.40 Uhr bei RTL ausgestrahlt
  • Bei TV Now kannst du die Folgen auch sehen
  • Eine Vorschau bietet RTL an

----------------------------------------

So musste Timur Ülker auch nach Afghanistan. „Man kam da an und wusste noch gar nicht, was abgeht. Gerade noch Sachen ausgepackt, da hieß es: Ihr beide macht den Wachdienst. Lasst euch schnell einführen. Da mussten wir die Einheimischen, die ankamen, abtasten. Könnte auch der Feind sein.“

„GZSZ“-Star Timur Ülker: „Wir hatten die Waffe schon im Anschlag“

Plötzlich sei ein Mann auf ihn und seinen Kameraden zugelaufen. „Wir hatten die Waffe schon im Anschlag, was passiert hier gerade? Es war ein Vater mit seinem Säugling im Arm, schon blau angelaufen, keine Atmung. Diese Armut dort zu sehen war sehr krass.“

----------------------------------------

Mehr zu GZSZ:

GZSZ: Ex-Star Eric Stehfest kündigt neue Sendung an – „Mutig, damit an die Öffentlichkeit zu gehen“

GZSZ-Star Valentina Pahde: Irre Aktion – Schwester Cheyenne ist baff

GZSZ: Ex-Star verkündet Baby-News – „Wir freuen uns so sehr“

„GZSZ“-Star Wolfgang Bahro lässt sich impfen – plötzlich steht ER vor ihm

----------------------------------------

Die Zeit habe ihn sehr geprägt, so Ülker. „Man stumpft einfach ab mit der Zeit. Ich konnte am Ende nur noch in Gefahrensituationen wirklich etwas fühlen“, berichtet der Schauspieler. Ülker weiter: „Im Endeffekt war ich am Ende meiner Nerven und hab mich nur noch wie eine Hülle gefühlt.“

Zuletzt sorge Timur Ülker für reichlich Wirbel. Steigt der 31-Jährige wirklich bei „GZSZ“ aus? Bei Instagram spricht er Klartext.