Annalena Baerbock: Sondersendung! ARD cancelt Abendprogramm für Grünen-Spitzenkandidatin

Annalena Baerbock: Das ist die erste grüne Kanzlerkandidatin

Annalena Baerbock: Das ist die erste grüne Kanzlerkandidatin

Sie kann als erstes Mitglied der Grünen Bundeskanzlerin werden: Annalena Baerbock. Wir stellen die Politikerin vor.

Beschreibung anzeigen

Die letzten Tage waren für Annalena Baerbock wohl ein Wechselbad der Gefühle. Erst war die Grünen-Spitzenkandidatin Umfragekönigin, nun ist sie auf dem Sinkflug! Ihre Grünen stehen nur noch bei 20,5 bis 22 Prozent bei Umfragen, und damit wieder deutlich hinter der Union. Bei der Landtagswahl in Sachsen-Anhalt gab es für die Grünen einen weiteren Dämpfer! Die Partei der Kanzlerkandidatin wurde mit nur 5,9 Prozent die schwächste Kraft im neuen Landtag.

Nun soll Annalena Baerbock in einer ARD-Sondersendung Stellung beziehen. Dafür ändert der TV-Sender sein Programm am Donnerstag.

Annalena Baerbock: ARD stellt Programm um! Sondersendung mit Kanzlerkandidatin

Die ARD-Sondersendung „Farbe bekennen“ mit Annalena Baerbock wird am Donnerstag um 20.15 Uhr im Ersten ausgestrahlt. Der Primetime-Krimi „Der Bozen-Krimi: Tödliche Stille“ verschiebt sich dafür auf 20.30 Uhr.

---------

ARD-Sondersendungen „Farbe bekennen“

  • Das Format gibt es seit 1990 bei wichtigen Ereignissen
  • Die erste Sendungen fanden im November 1990 mit Oskar Lafontaine und Helmut Kohl statt.
  • In der Interviewreihe nehmen Politiker Stellung zu aktuellen Entwicklungen.
  • Das ZDF strahlt mit „Was nun?“ ein ähnliches Spezialformat aus.

---------

Interviewt wird Baerbock von Tina Hassel, Studioleiterin und Chefredakteurin im ARD-Hauptstadtstudio, sowie ARD-Chefredakteur Oliver Köhr. Nach dem Wirbel um den Lebenslauf der Grünen-Spitzenkandidatin gibt es sicher einiges zu besprechen.

+++ Annalena Baerbock macht furchtbare Familientragödie erstmals öffentlich +++

Armin Laschet war bereits am 20. April in einer „Farbe bekennen“-Sondersendung im Interview, nachdem sich die K-Frage in der Union entschieden hatte. SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz wurde bislang noch nicht eingeladen.

>>> Annalena Baerbock: „Unerträglich!“ Ist der Wahlkampf gegen die Kanzlerkandidatin frauenfeindlich?

ARD: Zu diesen kritischen Fragen soll Annalena Baerbock jetzt „Farbe bekennen“

Wie die ARD in einer Vorankündigung mitteilt, soll Annalena Baerbock auch zu ihrem Verhältnis zu Co-Parteichef Robert Habeck befragt werden „Nach der harmonischen Kanzlerinnenkandidaten-Kür und der bisher demonstrativen Geschlossenheit der Partei werden nun erste Risse sichtbar: Die beiden Parteichefs scheinen in sicherheitspolitischen Fragen uneins.“

Mehr Politik-News:

Es liegen über 3.000 Änderungsanträge von der eher linksgerichteten Basis vor dem Parteitag am Wochenende vor: „Welche Zugeständnisse macht sie der Parteilinken und wie will sie gleichzeitig die bürgerlichen Wähler:innen gewinnen?“, fragt die ARD in der Programmankündigung.

+++ Sachsen-Anhalt: Beeinflusste Umfrage die Landtagswahl „zugunsten der CDU“? INSA-Chef mit brisanter Aussage +++

Rente mit 68: „Asozialer Oberhammer“ – Vorschlag aus Regierungskreisen löst politisches Beben aus

Wirbel im politischen Berlin! In Regierungskreisen sorgt ein Vorstoß einer Rente mit 68 für Aufregung.