dm verkauft Corona-Tests zum Spottpreis – Kunde fühlt sich veräppelt: „Absoluter Witz“

dm: Die Erfolgsgeschichte des Drogeriemarktes

dm: Die Erfolgsgeschichte des Drogeriemarktes

Beschreibung anzeigen

Na, ob sich dm DAMIT einen Gefallen tut...

Glücklicherweise naht der Sommer, die Temperaturen steigen, die Laune hellt sich auf – und die Sieben-Tage-Inzidenz sinkt kontinuierlich weiter. Endlich scheint die kommende Zeit für die allermeisten Menschen unbeschwert abzulaufen, nicht wenige planen bereits ihren Urlaub. Zwar ist Corona nicht vollständig besiegt, doch es sieht im Vergleich zum tristen Frühling wesentlich besser aus.

Wer braucht dann noch die ehemals so wertvollen Corona-Tests? Denkt sich wohl auch dm – und bietet sie jetzt zum Spottpreis an!

dm verkauft Corona-Tests zum Spottpreis – Kunde fühlt sich veräppelt: „Absoluter Witz“

Auf der Facebook-Seite von dm lässt eine Kundin ihre Wut darüber freien Lauf. Sie schreibt: „Jetzt alle Covid-Selbsttests auf 80 Cent reduziert! dm – eure Gesundheit ist uns wichtig. Diese Werbung ist doch ein absoluter Witz. Als die Selbsttests zwingend erforderlich waren, da überall hohe Inzidenzen herrschten, kosteten der Test über drei bis vier Euro. Jetzt, wo die Inzidenzen gefallen sind und die Gefahr für dm größer wird, dass sich die Selbsttests in Lagerprodukte entwickeln, ist euch UNSERE Gesundheit wichtig.“

Die Frau weiter: „Dass das natürlich nichts damit zu tun hat, dass ihr erst Geld scheffeln konntet und jetzt mit allen Möglichkeiten versuchen wollt, euren finanziellen Schaden zu minimieren, ist natürlich klar. Ein Witz, und ich befürchte, dass es genug Leute gibt, die auf eure Werbung reinfallen werden.“ RUMMS!

--------------------

Das ist dm:

  • betreibt rund 2.000 Filialen in Deutschland
  • weitere 1.700 in 13 europäischen Ländern
  • daneben betreibt dm einen Onlineshop, in dem du rund um die Uhr einkaufen kannst
  • Seit Jahren produziert dm Eigenmarken wie Balea, Alverde oder Ebelin

--------------------

dm: Kunden stimmen Kritikerin zu – „Tests sind Ladenhüter“

Tatsächlich sind die Selbsttests noch vor wenigen Monaten viel teurer als heute gewesen. Nicht wenige Kunden stimmen der herben Kritik der Frau zu. Hier eine Auswahl von Kommentaren anderer Kunden:

  • „Die Tests sind Ladenhüter, kaum einer kauft die mehr. Daher der günstige Preis.“
  • „Jetzt mal ehrlich, als es noch keine Testzentren gab, dachte man halt, die Selbsttests werden anerkannt. Wurden sie nicht. Jeder Idiot testet jeden, das muss ja weg, das Zeug.“
  • „Ist doch vollkommen logisch. Das, was in ist, wird von den Leuten gekauft. Und wie kann man da am meisten Profit machen? Indem man es teurer als für den Einkaufspreis verkauft. Jetzt sind die Tests halt out. Da muss man eben das Beste draus machen, denn der Lagerplatz wird für andere Sachen benötigt.“

Immerhin stellt sich der Drogeriemarkt der Kritik. Das Social-Media-Team nimmt Bezug auf den Ausgangspost, antwortet: „Unser Anliegen ist es, möglichst günstige Drogeriewaren anzubieten. Aus diesem Grunde beobachten wir die Preisentwicklung der Artikel im Marktumfeld und reagieren frühzeitig, um für unsere Kunden eine verlässlich günstige Einkaufsstätte zu sein.“

--------------------

Mehr News zu dm:

++ dm: Kundin will Artikel umtauschen – die Reaktion der Drogerie führt zu Diskussionen ++

++ dm verkauft FFP2-Masken - Kundin wird bei diesem Anblick stutzig ++

--------------------

dm reagiert: „Wollen Vorteil an unsere Kunden weitergeben“

Und weiter: „Bei Selbsttests bewegen wir uns aktuell in einem sehr dynamischen Marktumfeld. Im März waren Selbsttests ein knappes Gut, entsprechend hoch waren die Einkaufspreise für den Handel und somit auch die Verkaufspreise. Innerhalb weniger Wochen hat sich dieses Bild jedoch sehr stark gewandelt, da die Hersteller reagiert und die Produktionsmengen deutlich ausgeweitet haben. Die Einkaufspreise sind in der Folge gesunken. Diesen Vorteil wollen wir an unsere Kunden weitergeben. Daher haben wir den Preis gesenkt.“

--------------------

Weitere Top-Themen:

++ Deutsche Post: Weihnachtskarte ist ein halbes Jahr unterwegs – Absenderin reagiert überraschend ++

++ Gülcan Kamps: TV-Star lässt Bombe platzen – endlich darf es jeder wissen ++

++ Goodbye Deutschland: Unfall-Schock für Kult-Star – „Wenn man zu dämlich ist“ ++

--------------------

Na, wenn es so einfach zu erklären ist... (mg)