EM 2021: Spanien – Schweden: Irres Duell - Schweden zittert sich zu Punkt gegen überlegene Spanier

Das sind die zehn wertvollsten Spieler der EM 2021

Das sind die zehn wertvollsten Spieler der EM 2021

Bei der EM 2021 treten die besten Spieler Europas gegeneinander an. Wir zeigen Dir die zehn teuersten Spieler mit dem höchsten Marktwert.

Beschreibung anzeigen

Bei der EM 2021 startet Spanien gegen Schweden in der Gruppe E in das Turnier.

Nach dem Corona-Stress in der Vorwoche geht es für Spanien endlich los bei der EM 2021. Die Schweden werden ein erster Härtetest.

EM 2021: Spanien – Schweden im Live-Ticker

Wie hat Spanien den Corona-Stress verkraftet? Ist der Europameister von 2008 und 2012 ein Kandidat für den Titel?

Alle Infos zum Spiel Spanien – Schweden bekommst du hier bei uns im Live-Ticker!

------------------------------------------------

+++ Live-Ticker aktualisieren +++

Spanien – Schweden 0:0 (0:0)

Tore:

------------------------------------------------

90.+7: Feierabend! Das war's! Unglaublich - in einem Einbahnstraßen-Spiel entführt Schweden einen Punkt von Spanien.

90.+5: Nochmal Ecke für Spanien! Der anschließende Kopfball geht rechts am Tor vorbei. Ist das nervenaufreibend!

90.+3: Es spielt nur noch Spanien! Die nächste Chance, wieder hält Olsen einen Abschluss aus kurzer Distanz fest.

90.: Wieder war das extrem knapp! Moreno scheitert aus kurzer Distanz per Kopf am gegnerischen Keeper. 6(!) Minuten gibt es oben drauf!

89.: Lautstarker Protest im Stadion. Moreno kommt im schwedischen Strafraum zu Fall. Doch die Beschwerden verhallen schnell: Vorher wurde Abseits gepfiffen.

87.: Wie viele Extra-Minuten gibt es? Schweden hofft, gegen Spanien einen Punkt ergaunern zu können. Doch jede Minute, die hier länger gespielt wird, läuft gegen die Skandinavier.

82.: Die Schlussminuten laufen! Gibt es hier tatsächlich das erste Remis des Turniers?

79.: Ein Raunen geht durchs Stadion. Olsen entschärft einen Distanzversuch mit einer spektakulären Flugparade. Spanien schaltet noch einmal einen Gang hoch. Doch auch zehn Minuten vor Schluss steht noch kein Tor auf der Anzeigetafel.

73.: Olmo wird in der Mitte bedient. Zwei Kontakte und der Leipziger Profi zieht ab. Ein schwedischer Fuß ist gerade noch dazwischen.

66.: Wird Spanien jetzt endlich effizienter im Spiel nach vorn? Mittelfeldmotor Thiago kommt ins Spiel.

61.: Schweden bekommt wieder mal eine Chance. Und wieder haben sie das Isak zu verdanken, der sich gegen drei(!) Spanier im Strafraum durchsetzt. Er ist einfach nicht vom Ball zu trennen. Seinen Querpass kann Berg aus minimaler Distanz nicht aufs Tor bringen. Da war mehr drin!

55.: Lustig sieht Gelb. Das ist ein Zeichen des Schiedsrichters gegen Zeitspiel. Die Schweden hatten sich bei zwei Einwürfen enorm viel Zeit gelassen. Das spricht nach nicht einmal einer Stunde Spielzeit Bände.

50.: Diese spanische Chance ist eher ein Zufallsprodukt: Morata bekommt die Chance zum Abschluss nachdem der Ball von einem schwedischen Verteidiger abprallt. Der Spanier verzieht aber deutlich - und wird vom Publikum mit Sprechchören aufgemuntert.

46.: Weiter geht es! Knackt Spanien den Defensivblock der Schweden oder gibt es die überraschende Führung für das Team mit nur 20 Prozent Ballbesitz. Weitere 45 Minuten bleiben beiden Mannschaften.

45.+1: Halbzeit in Spanien. Die Schweden müssen hier eigentlich zurückliegen, so wurden sie gerade in der ersten halben Stunde an die Wand gespielt. Olmo per Kopf und Distanzknaller hatte die beiden größten Gelegenheiten für Spanien. Isak konnte den Gegner beinahe mit einem Tänzchen im Sechzehner ärgern, scheiterte aber an einem Gegenspieler auf der Linie und dann am Pfosten.

45.: Olmo aus der Distanz! Der Keeper kann den Knaller nicht festhalten, aber gefährlich wird es nach dem Abpraller nicht mehr. Spanien hätte die Führung mittlerweile verdient.

41.: Jetzt zittern auch die Spanier. Isak legt sich den Ball unaufgeregt im gegnerischen Strafraum zurecht, schießt einen spanischen Verteidiger auf der Linie an. Von dort prallt der Ball an den Pfosten und landet schließlich in den Armen des Torhüters. Irre Szene und beinahe die überraschende Führung für Schweden.

38.: Morata hat die Führung auf dem Schlappen! Stockfehler in der schwedischen Verteidigung. Morata steht plözlich allein da, kommt frei zum Abschluss aus gut zwölf Metern, aber schnibbelt den Ball rechts am Tor vorbei. Das muss das 1:0 sein.

36.: Larssons missglückte Flanke wird zur ersten Chance für Schweden. Der hohe Querschlag senkt sich unangenehm über dem Tor ab. Keeper Unai Simon kann zur Ecke klären, die nichts einbringt.

32.: Das, was hier in der ersten halben Stunde passiert ist, kann man getrost als Einbahnstraßenfußball bezeichnen. Auch bei den äußerst seltenen Konter-Ansätzen konnten die Schweden keine Offensivakzente setzen. Die Passstatistik spricht Bände: 300 zu 60 für Spanien - quasi Guardiola-Fußball.

23.: Nächste Gelegenheit für die Spanier: Koke kommt nach Ping-Pong-Chaos im schwedischen Strafraum mit dem Außenrist dran. Aus spitzem Winkel schießt er allerdings rechts am Tor vorbei.

16.: Erste Top-Chance des Spiels! Dani Olmo kommt mit dem Kopf an eine scharfe Flanke aus dem Halbfeld, aber Schwedens Keeper Olsen kann in höchster Not entschärfen. Das war eng!

12.: Zwölf Minuten rum - Schweden konnte in Ballbesitz bisher noch nicht einmal in die spanische Hälfte vordringen. Dafür gehen die Skandinavier jetzt schon zum zweiten Mal überhart in den Zweikampf. Die Herangehensweisen der Teams sind klar erkennbar.

5.: Spanien macht sofort Druck, die Schweden stehen sehr tief. Hier ist wohl viel Geduld erforderlich, wenn die Mannschaft im traditionellen schwedischen Gelb so mauert.

1. Minute: Los geht es! Das Spiel ist eröffnet.

------------------------------------------------

21.02 Uhr: Tatsächlich: Zwei Helfer müssen das Netz flicken. Aber das geht sehr schnell, es kann losgehen!

21.00 Uhr: Am Tornetz der Schweden scheint etwas nicht in Ordnung zu sein. Danach sieht es aus, der Anpfiff verzögert sich etwas.

20.55 Uhr: Die Hymen ertönen im Olimpico de la Cartuja - es ist angerichtet. Die letzten circa 90 Minuten des heutigen EM-Tages können kommen.

20.08 Uhr: Noch knapp 40 Minuten dann rollt auch im Abendduell der Ball. Hier sind die Aufstellungen der Teams:

  • Spanien: Unai Simon - M. Llorente, Laporte, Pau, Jordi Alba - Rodrigo, Koke, Pedri - Ferran Torres, Morata, Dani Olmo
  • Schweden: Olsen - Lustig, Lindelöf, Danielson, Augustinsson - S. Larsson, Olsson, Ekdal, Forsberg - Berg, Isak

10.01 Uhr: Noch ist nicht klar, wer bei den Spaniern das Tor hüten wird. David de Gea, Unai Simon oder Robert Sanchez stehen im Kader. In den vergangenen Jahren, nach Legende Iker Casillas, war de Gea von Manchester United die klare Nummer eins. Er machte 45 Länderspiele. Doch Trainer Luis Enrique scheint Unai Simon (Athletic Bilbao) zu bevorzugen. Der 24-Jährige kam zuletzt mehrmals zum Einsatz, er steht bei sieben Länderspielen. Wer am Ende den Vorzug erhält, wollte Enrique nicht verraten: „Einer der drei wird es sein“, so der Cheftrainer.

Montag, 06.15 Uhr: Guten Morgen! Wir wünschen Dir einen guten Start in diese EM-Woche. Picke, packe volles Programm auch an diesem Montag. Mit Schottland gegen Tschechien, Polen gegen die Slowakei und Spanien gegen Schweden warten gleich drei spannende Spiele auf Fußball-Fans.

Sonntag, 22.18 Uhr: Im anderen Duell der Gruppe E treffen Polen und die Slowakei. Das Spiel kannst du hier verfolgen!

20.51 Uhr: „Ramos war in dieser Saison nicht in der Lage, sein gewohntes Niveau zu erreichen, konnte lange nicht mit der Mannschaft trainieren“, erklärte Enrique seine Entscheidung. „Ich habe ihn gestern Abend angerufen, es war sehr schwierig und hart. Mir ist bewusst, dass das eine komplizierte Entscheidung ist. Er soll sich jetzt auf sich selbst konzentrieren, um im Verein und der Nationalmannschaft wieder auf sein gewohntes Level zu kommen.“

20.45 Uhr: Bei Schweden und Spanien fehlen zwei große Stars: Zlatan Ibrahimovic fehlt mit einer Knieverletzung, Sergio Ramos wurde nicht nominiert.

19.32 Uhr: Aber auch die Schweden blieben nicht verschont: Dejan Kulusevski und Mattias Svanberg haben sich mit dem Coronavirus infiziert und mussten isoliert werden.

19.07 Uhr: „Die Bedingungen waren nicht ideal, sie sind aber keine Entschuldigung“, sagt Spanien-Coach Luis Enrique.

-----------------------------

Spielinfo:

  • Anstoß: 21 Uhr
  • Ort: Olimpico de la Cartuja, Sevilla
  • Schiedsrichter: Slavko Vincic (Slowenien)

-----------------------------

18.54 Uhr: Viel mehr noch: Innerhalb kürzester Zeit wurde den spanischen Profis ein Impfangebot gemacht. In Spanien sorgte das für Aufregung und löste eine Sozial-Debatte aus.

18.37 Uhr: Mittlerweile ist klar: Einer Austragung des Spiels steht nichts im Wege. Die Spanier hatten zwischenzeitlich einen 17-Mann-starken Ersatzkader berufen, doch der wird nicht benötigt. Nach zahlreichen negativen Tests kann Spanien antreten.

------------------------------

Mehr News zur EM 2021:

EM 2021: Magenta TV mit massiven Problemen ++ Fans sauer ++ Telekom reagiert

EM 2021: Österreich – Nordmazedonien: Jubel-Zoff! Handfester Streit zwischen Alaba und Arnautovic

EM 2021: Tragisches Unglück bei England – Kroatien! Fan in „kritischem Zustand“

EM 2021: Nach Eriksen-Drama – so geht es für Dänemark weiter

------------------------------

18.25 Uhr: Bei den Spaniern wurde die Vorbereitung auf die EM 2021 von einem Corona-Fall gestört. Sergio Busquets hatte sich mit Covid-19 infiziert. Das Team musste zwischenzeitlich in Quarantäne.

Samstag, 18.03 Uhr: Hallo und herzlich willkommen zum Spiel zwischen Spanien und Schweden. Alle Infos zur Partie bekommst du hier!