„Goodbye Deutschland“: Wenige Minuten vor der Trauung – Hochzeitsplanerin eskaliert

Melanie und Heiko von "Goodbye Deutschland" wollen sich das Ja-Wort geben. (Symbolbild)
Melanie und Heiko von "Goodbye Deutschland" wollen sich das Ja-Wort geben. (Symbolbild)
Foto: imago images/Westend61

In einer neuen Folge von „Goodbye Deutschland“ dreht sich alles um das Thema Hochzeit im Ausland. Davon träumen nicht nur Auswanderer, sondern auch Deutsche, die sich für ihren großen Tag etwas ganz Besonderes wünschen.

Wedding Plannerin Gabriele Günter kennt sich damit bestens aus. Die Kameras von „Goodbye Deutschland“ begleiten sie deshalb bei ihrem Berufsalltag und bekommen hautnah mit, wie dramatisch es vor einer Traumhochzeit im Ausland werden kann.

Goodbye Deutschland“: Kurz vor Trauung – Hochzeitsplanerin bemerkt Fehler an Brautstrauß

Seit 16 Jahren führt Gabriele Günter eine Hochzeits-Agentur. Auf Trauungen am Strand hat sie sich sogar spezialisiert. Perfekt für Melanie Neswadba und Heiko Wiesensee. Denn: Die Rechtsanwaltsfachangestellte und der Architekt träumen von einer Traumhochzeit auf Sardinien.

Doch selbst bei Profi Gabriele läuft nicht immer alles rund. Martina, die italienische Floristin ihres Vertrauens, hat nicht genau gearbeitet. Nur 15 Minuten vor der Trauung am Strand fällt Hochzeitsplanerin Gabi plötzlich auf: „In den Brautstrauß müssen Muscheln rein. Das hat sie vergessen.“

Die Stimmung schlägt sofort um. Denn die 56-Jährige weiß aus ihrer jahrelangen Erfahrung, dass einige Bräute schon bei einer Kleinigkeit wie dieser an die Decke gehen können.

----------------------------------------

Das ist „Goodbye Deutschland“:

  • „Goodbye Deutschland! Die Auswanderer“ ist eine Doku-Soap, die Menschen bei ihrer Auswanderung ins Ausland begleitet
  • Die Sendung wird seit dem 15. August 2006 bei Vox ausgestrahlt
  • Die „Goodbye Deutschland“-Kameras begleiten Deutsche, die entweder planen auszuwandern oder bereits seit Jahren im Ausland leben
  • Berühmte „Goodbye Deutschland“-Auswanderer sind unter anderem Daniela Katzenberger, Danni Büchner, Konny Reimann oder Chris Töpperwien
  • Im Jahr 2011 wurde die Fernsehsendung sogar für den Deutschen Fernsehpreis nominiert

----------------------------------------

Goodbye Deutschland“: Angespannte Stimmung auf Sardinien – dann wird es laut

Zum Glück liegen die Deko-Muscheln noch im Auto der Floristen, sodass der Strauß schnell vervollständigt werden kann. Für Gabi bedeutet es trotzdem Stress pur. Eigentlich müsste sie bereits auf dem Weg zur Braut sein, um ihr die Blumen zu bringen „und sie schon ein bisschen runterzuholen – und wer holt mich jetzt runter?“ Die Wedding Plannerin ist mit den Nerven am Ende.

Denn die Blumen sind nicht ihr einziges Problem. Als Überraschung für Braut Melanie und Bräutigam Heiko sollen die Gäste vor der Trauung weiße Luftballons steigen lassen – in Gedenken an die verstorbenen Mütter der beiden. Eine rührende Aktion, bei der wirklich alles glatt laufen muss.

Doch an welchem Zeitpunkt sollen die Gäste die Ballons in die Hand gedrückt bekommen? Die angespannte Gabi zankt sich mit ihren Kolleginnen: „Ihr macht mich gerade wahnsinnig! Und wo ist mein Brautstrauß?!“ Die 56-Jährige steht unter enormen Stress.

Wenige Minuten später folgt die Erlösung: Floristin Martina bringt den Strauß zurück. Nun kann sich Gabi endlich auf den Weg zur Braut machen.

----------------------------------------

Mehr zu „Goodbye Deutschland“:

„Goodbye Deutschland“: Zuschauer gehen wegen IHNEN auf die Barrikaden – „In meinen Augen verantwortungslos“

„Goodbye Deutschland“: Familie erlebt „reinsten Horrorfilm“ in Lappland – „Haben wirklich Glück, dass wir leben“

„Goodbye Deutschland“: Unfall-Schock für Kult-Star – „Wenn man zu dämlich ist“

----------------------------------------

Am Ende hat Gabi die Veranstaltung zum Glück wieder im Griff. Alles läuft nach Plan und das frisch getraute Ehepaar ist überglücklich: „Es ist noch besser, als wir es uns vorgestellt haben.“

„Goodbye Deutschland“ siehst du montags um 20.15 Uhr bei Vox oder jederzeit online in der TVNOW-Mediathek.

„Goodbye Deutschland“: Caro Robens zeigt privates Foto – „Mutig, das so öffentlich zu machen“

Auswanderin Caro Robens postete kürzlich ein sehr intimes Foto von sich im Netz. Den Schnappschuss kannst du dir hier ansehen.

Die „Goodbye Deutschland“-Auswanderin Danni Büchner machte hingegen eine mysteriöse Ankündigung. Was dahinter steckt, erfährst du hier!