Wissenschaft: Unfassbare Auktion! Irrsinnig hoher Preis für eine kleine Pflanze – sie ist ein Mysterium

Foto: IMAGO / Shotshop

Fans der Wissenschaft aufgepasst! Eine kleine Pflanze ist auf einer neuseeländischen Auktionsseite für einen unglaublich hohen Preis versteigert worden, so „edition.cnn.com“.

Diese Pflanze hat einen sehr komplizierten Namen – und ist eine Wissenschaft für sich.

Wissenschaft: Was ist das für eine Pflanze, die einen so hohen Preis hat?

Es handelte sich um eine Zimmerpflanze mit nur neun Blättern. Sie wurde für rekordverdächtige 19.297 US-Dollar ersteigert – und trägt den Namen „Rhaphidophora Tetrasperma“.

Millie Silvester, die Sprecherin der Auktionsseite „Trade Me“, äußerte sich gegenüber dem US-Fernsehsender CNN: Es sei die teuerste Zimmerpflanze gewesen, die jemals auf der Auktionsseite verkauft wurde. Doch warum bieten die Menschen so hohe Preise für eine Pflanze?

------------------------------------------------------

Weitere News:

Lena Meyer-Landrut lässt Bombe platzen – DAMIT hat niemand gerechnet

„Sing meinen Song“: Nura teilt Foto vom Set – Fans flippen völlig aus

„Bares für Rares“ (ZDF): Mann aus Essen verkauft Stück – doch das Geld kann er nicht behalten

------------------------------------------------------

Silvester erklärte, dass Zimmerpflanzen in den letzten Jahren zum IT-Artikel geworden seien. Sie habe gesehen, wie die Preise immer weiter stiegen, da immer mehr Neuseeländer auf diesen neuen Trend aufspringen – doch warum genau diese Pflanze so begehrt war, ist nicht nachvollziehbar.

In jedem Fall ist das Gewächs ein teurer Spaß für den Käufer. Doch das hat auch etwas Gutes: Derselbe Verkäufer hat Ende letzten Jahres eine Pflanze auch sehr teuer verkauft – und versprach daraufhin einen Teil des Erlöses für wohltätige Zwecke zu spenden, so „edition.cnn.com“. (lb)