Schauspieler Michael Deffert (53) tot: Seine Stimme kennt jeder

Der Schauspieler Michael Deffert tot. (Archivbild)
Der Schauspieler Michael Deffert tot. (Archivbild)
Foto: IMAGO / Eventpress

Traurige Nachrichten aus der Schauspielwelt: Der Schauspieler und Synchronsprecher Michael Deffert ist im Alter von nur 53 Jahren gestorben. Das bestätigte nun sein Management gegenüber.

Er hatte in seiner Karriere unter anderem Hollywood-Stars wie Brad Pitt und Johnny Depp seine Stimme geliehen und stand in Deutschland für TV-Produktionen selbst vor der Kamera.

Michael Deffert stirbt nach schwerer Krankheit

Wie der „EXPRESS berichtet, soll Deffert am Sonntag, den 13. Juni, in einem Berliner Krankenhaus verstorben sein. Er starb an den Folgen einer kurzen aber schweren Krankheit. Woran er genau litt, soll jedoch nicht bekanntgegeben werden.

Auf einem Berg in seinem Lieblingsland Kenia soll die Asche des verstorbenen Michael Deffert nun verstreut werden. Das sei laut Schauspiel-Kollege Florian Fitz sein letzter Wille gewesen.

Michael Deffert: Seine Stimme kannte jeder

Als Schauspieler kennt man Michael Deffert besonders aus den 90er-Jahren. Er spielte unter anderem eine Hauptrolle in „SK Babies“, verschaffte aber auch dem „Tatort“, „Bergdoktor“ oder „Alarm für Cobra11“ die Ehre.

Berühmt wurde Michael Deffert allerdings nicht nur durch sein Schauspieltalent, sondern auch durch seine Stimme. Diese hatte er in seinem Leben gleich mehreren Hollywood-Stars geliehen.

Als Synchronsprecher übernahm Michael Deffert beispielsweise die Rolle von Brad Pitt in „Thelma & Louise“ und „Johnny Suede“. Auch Johnny Depp konnte man bereits mit seiner Stimme auf der Kinoleinwand in „Cra-Baby“ und „Arizona Dream“ sehen. Schauspieler Simon Pegg erhielt Michael Defferts Stimme zudem in „Shaun of the Dead – Ein Zombie kommt selten allein“.

-----------------------------

Mehr Promi-Themen:

+++ Willi Herren: Polizei sorgt für Klarheit – schlimmer Verdacht bestätigt sich +++

+++ Lena Meyer-Landrut Arm in Arm mit IHM: Fans jubeln – „Ihr seid so süß zusammen“ +++

+++ Markus Lanz (ZDF) nimmt sich Greenpeace vor – „Öko-Terror ist das Stichwort“ +++

-----------------------------

In der Serie Criminal Minds war Michael Deffert eins als Derek Morgan zu hören. Auch aus Disney-Filmen kennt man seine Stimme: In den 90er Jahren sprach er „Aladdin“ in drei Streifen. (mkx)