Rewe: Kunden benehmen sich daneben – Mitarbeitern platzt bei diesem Anblick der Kragen

Rewe: Die Erfolgsgeschichte der Supermarktkette

Rewe: Die Erfolgsgeschichte der Supermarktkette

Die Rewe Group mit Sitz in Köln ist eine der größten Handelskonzerne Deutschlands. Zu ihr zählen nicht nur die Supermarktkette Rewe. Dazu gehört auch Penny, Toom, Billa in Österreich, DER Touristik Deutschland und Lekkerland.

Beschreibung anzeigen

Gewinnspiele sollen eigentlich Spaß machen und für Freude bei den Kunden sorgen. Bei Rewe führten sie nun jedoch zu unakzeptablem Verhalten einiger Kunden.

Rewe-Mitarbeitern ging das gehörig auf den Keks. Deshalb haben sie sich nun etwas einfallen lassen. Das zeigt ein Beitrag auf Instagram. Ob das nun Auswirkungen auf die Einkaufserfahrung aller Kunden hat, erfahrt ihr hier.

Rewe: Mitarbeitern platzt der Kragen

Kunden können sich bei Rewe frei bedienen und die Produkte ihrer Wahl aus den Verkaufsregalen nehmen. Doch das nutzten sie bei den Chips der Marke Lay's offenbar eiskalt aus. Denn der Hersteller lockt aktuell mit einem Gewinnspiel. Für die Teilnahme daran ist ein Code nötig, welcher sich auf der Verpackung befindet. Kunden rissen die Packung im Geschäft auf – in der Hoffnung, an den Code zu kommen.

Die beschädigten Chipstüten können danach natürlich nicht mehr verkauft werden. Das ist ärgerlich für den Supermarkt.

--------------------------------

Mehr News:

Rewe: Achtung, Rückruf! Dieses Tiefkühlprodukt solltest du nicht essen – es kann Metallspäne enthalten!

Edeka, Rewe und Co.: DIESES Detail am Einkaufswagen ist dir noch nie aufgefallen – dahinter steckt ein Trick

Rewe: Kundin fällt bei DIESEM Anblick vom Glauben ab – „Im Ernst?“

Aldi, Lidl, Rewe & Co.: Kunden aufgepasst! Diese Produkte werden künftig teurer

dm-Kundin sucht verzweifelt nach Produkt – die Antwort des Drogeriemarkts sorgt für Ernüchterung

--------------------------------

Daher zieht ein Rewe-Markt nun eine Grenze und hängte ein entsprechendes Schild an das Verkaufsregel, in dem die Lay's-Chips untergebracht sind.

„Liebe Kundinnen und Kunden, der Code für das Lay's-Gewinnspiel befindet sich nicht in der Packung. Das wahllose Aufreißen sämtlicher Tüten und das Verteilen der Chips im gesamten Gang macht also keinen Sinn“, heißt es darauf.

+++ Rewe will gegen schlechtes Öko-Test-Ergebnis vorgehen – und erlebt eine Enttäuschung +++

Rewe: Reaktionen teils sehr verschieden

Rewe erhofft sich also, dass seine Kunden die Chips-Verpackungen nunmehr nicht weiter aufreißen werden. Indes sehen Instagram-Nutzer die Sache durchaus verschieden. Sie kommentieren zum Beispiel:

  • „Ich erinnere mich an Überraschungsei-Profis, die im Geschäft kartonweise einzeln die Eier auf die Obstwage gelegt haben, um das Plastikspielzeug rauszufiltern.“
  • „Schon traurig, dass man sowas dazuschreiben muss. Distanz ist die einzig legale Waffe gegen so viel menschliche Dummheit.“
  • „Vielleicht ging es ihnen gar nicht um das Gewinnspiel?!“
  • „Bekloppt.“
  • „Die werden immer dümmer.“

Das Hinweisschild dürfte den Kunden jedenfalls klar machen, dass sich der Code für das Gewinnspiel gar nicht in der Verpackung der Lay's-Chips befindet.

dm-Kundin sucht verzweifelt nach Produkt -Antwort sorgt für Ernüchterung

Eine Kundin bei dm suchte vergeblich in den Filialen in ihrer Nachbarschaft nach einem ganz bestimmten Produkt. Ihre letzte Hoffnung war eine Anfrage bei dem Drogeriemarkt, doch die Antwort sorgt bei ihr für Ernüchterung. Wieso? Das liest du hier>>>

Rewe: Ärger auf dem Parkplatz! Nach seinem Einkauf kann Kunde es nicht glauben – „So gewinnt ihr keine Kunden"

Nur für einen kurzen Einkauf schnell bei Rewe, Edeka oder einem anderen Supermarkt rein und am Auto folgt die böse Überraschung: Wegen einer vergessenen Parkscheibe wird es teuer! Erfahre mehr >>>