Hochzeit: Frau lehnt Einladung ihrer Schwester ab – weil sie hier übernachten soll

Hochzeit: Eine Braut trieb es mit ihren Forderungen vor der eigenen Trauung so weit, dass selbst ihre eigene Schwester abgesagt hat. (Symbol)
Hochzeit: Eine Braut trieb es mit ihren Forderungen vor der eigenen Trauung so weit, dass selbst ihre eigene Schwester abgesagt hat. (Symbol)
Foto: shutterstock

Bei dieser Hochzeit herrschte augenscheinlich ein akuter „Brautzilla“-Alarm!

Jede Braut möchte, dass ihre Hochzeit unvergesslich wird, der schönste und denkwürdigste Tag in ihrem Leben. Doch manche übertreiben es in ihrem Bestreben nach dem perfekten Tag – zum Leidwesen von Gästen und Familie!

Hochzeit: Braut hat dreiste Forderung an Familie und Gäste

Unmögliche Ansprüche an Geschenke, das Outfit der Brautjungfern oder das Essen: Jeder kennt sicher einen Fall in dem die Braut vor der Trauung in „Brautzilla“ mutierte.

--------------

Das sind beliebte Hochzeitsbräuche:

  • Brautstrauß-Werfen
  • Hochzeitstorte anschneiden
  • Tauben fliegen lassen
  • Brautentführung
  • Die Braut über die Schwelle tragen
  • Reiskörner werfen
  • Hochzeitstanz mit Braut und Bräutigam oder Vater der Braut

-----------------

Was aber jetzt eine Frau in England von ihrer Hochzeitsgesellschaft verlangte, brachte sogar ihre eigene Schwester auf die Barrikaden.

Hochzeit: Braut will, dass Gäste nur in einem bestimmten Hotel buchen

Als Location für den schönsten Tag in ihrem Leben hatte sich die Braut in ein romantisches Schloss verguckt. Praktisch, dass es auch gleich ein Hotel beinhaltete, wo die Gäste bequem vor und nach der Feier übernachten könnten.

+++Hochzeit: Partygäste wollen sich abkühlen – als der Bräutigam ins Wasser springt, passiert ein Unglück+++

Das dachte sich auch die Braut und verlangte von ihrer Hochzeitsgesellschaft kurzerhand nur in diesem Hotel Zimmer zu buchen. Ihre Begründung dafür: Um acht Uhr morgens sollte der Fotograf bereits mit dem Schießen der Hochzeitsfotos beginnen. Mit dem Hotel direkt nebenan wären alle auch wirklich rechtzeitig vor Ort.

Hochzeit: Braut zwingst Gäste in exklusiven Sternehotel zu übernachten – auf eigene Kosten!

Doch gab es bei dem Plan einen Haken. Denn bei dem Schloss handelte es sich um ein sehr exklusives Hotel. Eine Nacht koste dort um die 600 Pfund, mit Kindern sogar 800, wie die britische Zeitung „The Mirror“ berichtet

-------------------------------

Mehr News zum Thema Hochzeit:

Hochzeit: Brautpaar beginnt Hochzeitstanz – dann geht es mächtig schief

Hochzeit: Brautpaar verkleidet sich für Foto-Shooting – und erntet gewaltigen Shitstorm

Hochzeit: Braut teilt bei Trauung gegen eigene Schwester aus – der Grund ist absurd!

-------------------------------

Definitiv zu viel für die Schwester der Braut, die „keinen extra Kredit nur für die Hochzeit“ aufnehmen wollte, wie sie gegenüber dem „Mirror“ erklärt.

Hochzeit: Schwester der Braut sieht ihre Forderung nicht ein

Deshalb habe sie versucht mit der Braut über ihre krasse Forderung zu reden, stieß jedoch nur auf taube Ohren. „Meine Schwester bezeichnete mich als egoistische Kuh, weil ich ihren perfekten Tag zerstören würde“, erzählt die Schwester der Braut weiter.

+++Hochzeit: Brautvater will seine Tochter überraschen - als ER vor ihr steht, fängt sie an zu kreischen+++

Die Diskussion sei in einem riesigen Streit zwischen den beiden Frauen gemündet, an deren Ende es für die Schwester der Braut nur eine Lösung gab: Sie bleibt während der Hochzeit zuhause. (kk)