WhatsApp wird das neue Instagram: Womit der Messenger der Fotoplattform jetzt Konkurrenz macht

WhatsApp: Diese Fehler solltest Du niemals machen

WhatsApp: Diese Fehler solltest Du niemals machen

Beschreibung anzeigen

Sicherlich hat jeder Mal vergessen, auf eine Nachricht bei WhatsApp zu antworten. Schwups, der Tag ist rum und von dir kam immer noch keine Reaktion. Doch mit einem neuen Feature könnte sich das jetzt ändern.

Damit sollst du ganz schnell auf deine Whatsapp-Nachrichten reagieren können.

WhatsApp: Neues Feature in Beta-Version entdeckt

Du hast nicht immer Zeit auf deine Nachrichten bei WhatsApp zu antworten? Dann könnte dich DIESES neue Feature interessieren: Reaktionen! Mit Herz, Daumen hoch oder Smileys kannst du bald direkt auf WhatsApp-Nachrichten reagieren.

--------------------

Einige Fakten zu Whatsapp:

  • Der Instant-Messaging-Dienst wurde 2009 in Santa Clara, USA von Jan Koum und Brian Acton gegründet
  • Seit 2014 gehört Whatsapp zu Facebook Inc. 19 Milliarden US-Dollar wurden für den Verkauf gezahlt
  • Die Anwendung gibt es sowohl für Android- als auch für Apple-Nutzer
  • Längst kannst du darüber nicht mehr nur Text- und Sprachnachrichten oder Bilder verschicken, sondern auch telefonieren
  • Aus Sorge vor mangelndem Datenschutz verzichten manche Menschen jedoch auf Whatsapp

----------------

Das neue Feature gibt es nun in der Beta-Version von WhatsApp.

WhatsApp: DIESE Funktion kannst du bald nutzen

Ein Screenshot von WhatsApp beta könnte jetzt die Herzen der Nutzer höherschlagen lassen. Hier ist eine Textnachricht zu sehen: „Du hast eine Reaktion bekommen. Update deine Version von WhatsApp“. WABetaInfo twittert: „Bist du bereit eine Unterhaltung mit einer Reaktion zu beenden? Dieses Update wird bald für Android und iOS verfügbar sein“.

Wirklich neu ist das Ganze jedoch nicht. Andere Messenger-Dienste haben das schon längst gemacht, siehe Signal oder Facebook. Auch bei Instagram kannst du mit einem Doppelklick an die Nachricht ein Herzchen hängen. „Endlich“, sagt auch ein Nutzer bei Twitter.

----------------

Weitere Whatsapp-News:

WhatsApp: Datenschutz-Desaster! Heftige Konsequenzen für das Unternehmen

--------------------

Doch WABetainfo mahnt zur Geduld! Das Feature ist noch in der Entwicklungsphase und wie es dann fertig aussieht, weiß noch keiner – auch nicht, wann es verfügbar sein wird. Ein Nutzer fordert jedoch ein ganz anderes Update. „Wie wäre es mal mit hoher Videoqualität für den Status?“ Mal sehen. (mbo)

WhatsApp: Raffinierter Trick! So kannst du Sprachnachrichten probehören, bevor du sie abschickst

Bei WhatsApp gibt es nun eine Möglichkeit, Sprachnachrichten vor dem Absenden probezuhören. Mehr zu dem raffinierten Trick kannst du hier nachlesen <<<