Aldi: Aufruhr im Discounter! Kundin berichtet – „Sie waren so sauer“

Warum Aldi in Österreich Hofer heißt

Warum Aldi in Österreich Hofer heißt

Aldi Süd expandierte 1968 zum ersten Mal ins Ausland. In Österreich heißen die Filialen des Unternehmens Hofer.

Beschreibung anzeigen

Einkaufen kann schon ganz schön Nerven aufreibend sein, vor allem seit der Pandemie. Das wissen auch die Kunden von Aldi und anderen Discountern.

Eine der Kunden hatte es dabei besonders schwer. Bei ihrem Aldi-Einkauf erlitt sie fast einen Nervenzusammenbruch. Auf TikTok erzählt sie von ihrem Erlebnis.

Aldi: Frau bei Einkauf am Rande des Nervenzusammenbruchs

Die Frau war gerade erst von Costa Rica nach München gezogen, berichtet sie. Als sei der Wechsel auf unser trübes Regenwetter nicht schon schlimm genug, erlitt sie beim Einkaufen gleich noch einen handfesten Kulturschock.

------------------------------------

Das ist Aldi:

  • Aldi Nord und Aldi Süd sind zwei separate Unternehmensgruppen in Essen und Mülheim
  • Aldi steht für Albrecht-Discount: 1913 machte sich Karl Albrecht in Essen als Brothändler selbstständig
  • 1962 wurde der Familienbetrieb zu einem reinen Discounter umfunktioniert und hat den heutigen Namen „Aldi“ gekriegt
  • Die Trennung in Nord und Süd erfolgte 1961
  • Mittlerweile zählt Aldi zu den zehn größten Einzelhandelsgruppen weltweit

------------------------------------

Denn in ihrer Heimat läuft der Einkauf im Supermarkt ganz anders ab, berichtet sie. Die Kassiererinnen fragen, wie der Tag war. Helfen, die Waren in Einkaufstüten zu räumen. Wünschen einen guten Heimweg. Klingt fast nach einem Kurzurlaub im Supermarkt!

+++ Aldi: Genialer Trick vom Discounter – er soll verhindern, dass Kunden DAS versuchen +++

Umso drastischer war das erste Einkaufserlebnis der Costa Ricanerin bei Aldi in München.

Anstelle netter Begrüßungen und guter Wünsche findet dort an der Kasse eher ein Wettlauf gegen die Zeit statt. Wer mit dem Einpacken nicht hinterherkommt, der hat das Nachsehen.

Schock bei Aldi: Frischgebackene Münchnerin vom Tempo an der Kasse überwältigt

Bei der frischgebackenen Münchnerin, die dieses Tempo nicht gewohnt ist, sorgte das für einen Schock. „Sie waren so sauer“, erzählt die Frau. Unter Tränen berichtet sie von ihrem Erlebnissen.

Sie selbst leide jetzt unter einer „posttraumatischen Belastungsstörung“, witzelt sie bei TikTok.

------------------------------------

Mehr Aldi-Themen:

Aldi und Norma: Preiskrieg bei Discountern – Kunden müssen für dieses Produkt deutlich weniger zahlen!

Aldi: Revolution an der Kasse! SO einfach kannst du bald bezahlen

Aldi-Mitteilungen sorgen für Unruhe – jetzt redet der Konzern Klartext

Aldi, Rewe und Co.: Supermärkte führen Kunden am Eingang oft linksherum – dahinter steckt eine Masche

------------------------------------

Eine Sache stellt die Frau in dem Video bei TikTok noch klar: „Das ist keine Kritik an den Kassierern. Ich weiß, dass das zu ihrem Job gehört“, erklärt sie.

Mit dem Video scheint sie einen Nerv getroffen zu haben. Fast 90.000 Menschen haben es bereits angesehen, mehr als 10.000 von ihnen haben ein tröstendes Herz hinterlassen. (vh)

Aldi: Grusel-Fund vor Filiale! Feuerwehr muss anrücken – und ist entsetzt

Die Feuerwehr musste sich um einen kuriosen Fund vor einer Aldi-Filiale kümmern. Mittlerweile konnte das Mysterium aufgeklärt werden. Hier erfährst du mehr.>>>