Urlaub an der Ostsee: Familie betritt Ferienwohnung – und ist schockiert

Nordsee vs. Ostsee: Das unterscheidet beide voneinander

Nordsee vs. Ostsee: Das unterscheidet beide voneinander

Was sind die Unterschiede zwischen Nord- und Ostsee?

Beschreibung anzeigen

Wenn der Urlaub an der Ostsee direkt SO losgeht, dann ist die Ferienstimmung direkt im Eimer!

Eine Familie hat sich in Warnemünde einen schönen Urlaub an der Ostsee machen wollen. Doch als sie ihre Ferienwohnung betrat, folgte ein bitterer Schock.

Urlaub an der Ostsee: Schock in der Ferienwohnung!

Neun Stunden Fahrt hatten die Mutter mit ihren zwei Kindern (drei Jahre und elf Monate alt) und die Oma bereits hinter sich, als sie endlich in Warnemünde ankamen.

Jetzt kann der Urlaub endlich losgehen, dachten alle vier. Pustekuchen! „Ich würde am liebsten meine Taschen nehmen und direkt heulend wegfahren“, sagte die Mutter unserem Partnerportal MOIN.DE.

--------------------------------

10 Tipps für Urlaub an der Ostsee:

  • Rügen
  • Bornholm
  • Usedom
  • Hiddensee
  • Fischland-Darß-Zingst
  • Poel
  • Heiligendamm
  • Timmendorfer Strand
  • Fehmarn
  • Hohwachter Bucht

--------------------------------

+++ Urlaub an der Ostsee: Als Menschen diese Aufnahmen sehen, kriegen sie es mit der Angst zu tun +++

Schon beim Hineingehen in das Haus habe sie sich unwohl gefühlt, schildert sie. Überall sei es schmutzig gewesen, der Boden verdreckt.

Urlaub an der Ostsee: Unfassbare Zustände in der Ferienwohnung

Die Reinigungskraft führte sie dann durch die Wohnung. Angesprochen auf die untragbaren Zustände habe sie der Familie versichert, sie werde noch einmal nachbessern. Die Urlauber gingen also eine Stunde spazieren. Passiert sei in dieser Zeit allerdings nichts.

Die Füße noch immer nach zwei Metern schwarz, in den Ecken noch immer Spinnweben und Spinnen. Ekelig! Was also tun?

--------------------------------

Mehr Themen:

Urlaub an der Ostsee: Touristen mit dem Fahrrad unterwegs, dann entdecken sie DAS – „Wirklich sehr traurig“

Urlaub an der Ostsee: Was Menschen hier sehen, sorgt für Streit! „Verschandeln die ganze Gegend!“

Urlaub an der Ostsee: Frau teilt irren Schnappschuss – „Da wehen bald die Möpse“

--------------------------------

Die Familie hat die Zustände per Foto dokumentiert und anschließend selbst den Putzlappen geschwungen. Die wenigen Tage an der See wolle sie ihren Kindern nicht nehmen, berichtet die Mutter. Daher habe sie sich trotz allem fürs Bleiben entschieden.

Jetzt hoffen sie wegen der untragbaren Zustände zumindest auf eine teilweise Erstattung der Kosten. Was dabei zu beachten ist, erfährst du bei unserem Partnerportal MOIN.DE >>>> (vh)