„GZSZ“: Schock für die Fans – Serienstar verkündet Abschied nach 25 Jahren

Das ist „Gute Zeiten, schlechte Zeiten"

Das ist „Gute Zeiten, schlechte Zeiten"

Es ist eine der erfolgreichsten Serien im deutschen Fernsehen „Gute Zeiten, schlechte Zeiten". Wir stellen die Daily Soap vor.

Beschreibung anzeigen

Das sind bittere Neuigkeiten für die GZSZ-Fans: Daniel Fehlow tritt aus der beliebten RTL-Dokusoap aus.

Seit 1996 spielt der Schauspieler mit einer kurzen Unterbrechung die Rolle des Leon Moreno. Ein echtes „GZSZ“-Urgestein. Warum nun der Abschied?

„GZSZ“: Traurige Neuigkeiten für die Fans – Daniel Fehlow tritt aus

Jetzt aber ist es an der Zeit etwas Neues auszuprobieren. Ähnlich wie schon vor ihm Valentina Pahde mit „Sunny – wer bist du wirklich“ und Timur Ülker mit „Nihat – alles auf Anfang“ wird sich auch Daniel Fehlow Zeit für ein „GZSZ“-Spin-Off nehmen.

„Leon – Glaub nicht alles, was du siehst“ wird die neue Serie von Daniel Fehlow heißen, in der er weiterhin die Rolle des Leon Moreno einnehmen wird. Inhaltlich geht es darum, dass Leon nach dem Liebes-Aus mit Nina (gespielt von Maria Wedig) eine Pause braucht. Er verlässt Berlin, um woanders sein Glück zu finden.

------------------

Das ist „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“:

  • „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ (GZSZ) ist eine Fernsehserie des Genres Seifenopfer
  • Seit 1992 wird die Sendung bei RTL werktags im Vorabendprogramm ausgestrahlt
  • Vorbild für die GZSZ-Idee war die australische Seifenoper „The Restless Years“
  • Die Serie wird hauptsächlich im Filmpark Babelsberg gedreht
  • Im Jahr 1999 erhielt GZSZ den Bambi in der Kategorie „Beste Serie“ – 2003 folgte der Deutsche Fernsehpreis für die „beste tägliche Sendung“
  • Inhalt der Serie ist das Leben einer Gruppe überwiegend junger Personen aus einem Kiez in Berlin-Mitte
  • GZSZ wird montags bis freitags um 19.40 Uhr bei RTL ausgestrahlt – ganze Folgen zur Vorschau findest du zudem in der TVNOW-Mediathek

-----------------------

Sein Weg führt Leon dabei zunächst nach Tokio, wo er seinen Sohn Vince besucht. Danach will er ans Meer. Zusammen mit seinem kleinen Sohn Oscar fährt der gelernte Koch an die Ostsee und steigt dort in eine Kite-Schule ein.

„GZSZ“-Star Daniel Fehlow: „Drehen, wo andere Urlaub machen – das gefällt mir“

„Bei der Serie begann meine Karriere, das Set ist mein zweites Zuhause und viele Kolleginnen und Kollegen wurden zu Freunden. Nun freue ich mich sehr auf die nächste große Geschichte meiner Rolle. Diese spielt dann nicht mehr in Berlin, sondern am Meer. Leon baut sich mit der Surfschule eine neue Zukunft auf, an der schönen Ostsee! Drehen, wo andere Urlaub machen – das gefällt mir“, ist Daniel Fehlow gegenüber „RTL.de“ schon in heller Vorfreude, was seine neue Rolle angeht.

-------------

Das ist Daniel Fehlow:

  • Daniel Fehlow wurde am 21. Februar 1975 in Berlin geboren
  • 1996 übernahm Fehlow die Rolle des Leon Moren bei „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“
  • Er spielte sie bis 1999, legte dann eine Pause ein und ist seit 2001 wieder dabei
  • Fehlow ist mit Schauspielkollegin Jessica Ginkel lieert

-----------------

Danach soll der Schauspieler aber wieder zu „GZSZ“ zurückkehren. Wie lange der Abstecher an die Ostsee dauern wird, verriet RTL bislang nicht.

----------------------------------------

Mehr zu GZSZ:

GZSZ: Heißes Comeback! Serienstar kehrt mit wilder Sexszene zu RTL zurück

----------------------------------------

GZSZ-Star Iris Mareike Steen bittet Fans um Hilfe – „Ich bin sehr verzweifelt“

>>> SO <<< haben GZSZ-Fans Schauspielerin Iris Mareike Steen sicherlich noch nicht erlebt.

Ihre Kollegin Valentina Pahde ist aktuell gefragter denn je. Die GZSZ-Schauspielerin war Anfang des Jahres noch bei „Let's Dance” zu sehen und tanzte sich in die Herzen der Zuschauer. Jetzt macht sie auch noch DAS >>>