„Frühstücksfernsehen“ (Sat.1): Moderatorin reicht es hinter den Kulissen – „Aus jetzt!“

Sat.1 Frühstücksfernsehen: Das sind die Moderatoren

Sat.1 Frühstücksfernsehen: Das sind die Moderatoren

Beschreibung anzeigen

Beim Sat.1 „Frühstücksfernsehen“ ist nicht nur vor der Kamera viel Spaß angesagt – und das trotz früher Uhrzeit. Auch im Backstagebereich können sich die Star-Moderatoren der Morningshow nicht über mangelnde Stimmung beschweren.

Den Beweis liefert jetzt „Frühstücksfernsehen“-Moderator Matthias Killing höchstpersönlich. Er filmt seine Kollegin Annika Lau in der Maske. Und die ist kaum zu bremsen.

„Frühstücksfernsehen“ (Sat.1): Annika Lau kennt kein Halten mehr

Es ist 5.11 Uhr. Eine Uhrzeit, bei der die meisten Menschen in der Woche wahrscheinlich noch ihre letzten Minuten Bettruhe genießen. Nicht so die „Frühstücksfernsehen“-Stars. Als Matthias Killing seiner Sat.1-Kollegin einen Besuch beim Stylen abstattet, traut er seinen Augen kaum.

-----------------

Das ist „Frühstücksfernsehen“:

  • Das Sat.1-Morgenmagazin berichtet seit 1987 über das aktuelle Weltgeschehen, Trends und Alltagstipps
  • Das Moderatoren-Team besteht aus Marlene Lufen, Karen Heinrichs, Matthias Killing, Alina Merkau, Christian Wackert und Daniel Boschmann
  • Seit Frühjahr 2021 ist auch Moderatorin Jule Gölsdorf im Sat.1-Magazin zu sehen
  • Die Sendung wird montags bis freitags von 5.30 Uhr bis 10 Uhr live aus Berlin ausgestrahlt
  • In der Sendung sind immer wieder prominente Gäste

------------------

„Frühstücksfernsehen“-Moderatorin Annika Lau hat genug – „Aus jetzt!“

„Das ist die Wahrheit! Morgens…“, erklärt er in seiner Instagram-Story und filmt Annika Lau und deren Make-up-Artistin beim Abrocken zu Mickael Jacksons Klassiker-Song „Black and White“.

Da werden die Hüften geschwungen, der Kopf in alle Richtungen gedreht und selbst Matthias Killing dazu animiert, abzudancen. Für Annika Lau ist klar: „Wir dancen uns ins Wochenende, gute Stimmung!“ Irgendwann reicht es der 42-Jährigen dann aber doch, als ihr „Frühstücksfernsheen“-Kollege einfach nicht genug kriegen kann und die Handy-Kamera immer weiter laufen lässt: „Aus jetzt! Privacy please!“

Wirklich böse ist sie ihm aber natürlich nicht. Im Gegenteil. Das Moderations-Duo scheint sich in den letzten Wochen wieder gut eingespielt zu haben – sowohl vor als offenbar auch hinter der Kamera. Dabei ist Annika Lau kein dauerhafter Moderations-Cast.

Die TV-Beauty war von 2006 bis 2008 fester Bestandteil im Team, absolvierte ein paar Jahre später lediglich Vertretungsauftritte für Kollegen. So jetzt auch. Seit die damals schwangere „Frühstücksfernsehen“-Moderatorin Alina Merkau in der Mutterschutzpause ist, vertritt Annika Lau sie bei Sat.1. Und das sehr zur Freude von Matthias Killing.

------------------

Weitere „Frühstücksfernsehen“-Themen:

„Frühstücksfernsehen“: Armin Laschet deutlich – „Zurecht haben sie Angst“

„Frühstücksfernsehen“-Star Daniel Boschmann völlig schamlos: DIESES Video sorgt für große Lacher

„Frühstücksfernsehen“-Star Alina Merkau gibt chaotisches Baby-Update: „Ihr werdet lachen“

------------------

Matthias Killing: „Frühstücksfernsehen“-Star lässt Woche Revue passieren

Der postet nach der Tanzeinlage gleich noch ein Foto von sich und seiner Kollegin bei Instagram. Schreibt dazu: „Ein fantastische Woche in unserem geliebten Frühstücksfernsehen“.

Das sehen auch die Fans so. Kommentare wie „Immer wieder lustig bei euch“ oder „mehr Michael Jackson bitte“ sind nur einige.

TV-Star Thomas Gottschalk war dagegen gar nicht nach lachen zumute, als ihm in einer RTL-Show eine Panne unterlief. Was passiert war, liest du hier >>> (jhe)