Kate Middleton und Prinz William: Süße Nachricht – nun macht es das Paar öffentlich

Kate Middleton und Prinz William: Die Liebesgeschichte der beiden Royals

Kate Middleton und Prinz William: Die Liebesgeschichte der beiden Royals

Prinz William und Herzogin Kate sind das Traumpaar der britischen Königsfamilie. Die beiden Royals führen schon eine sehr lange Beziehung. Bereits seit Ende 2002 sollen sie, mit Unterbrechung im Jahr 2007, liiert sein.

Beschreibung anzeigen

Mit dieser Nachricht hätten die Fans von Kate Middleton, mittlerweile Herzogin von Cambridge, und ihrem Mann, Prinz William sicherlich nicht gerechnet.

Nach ihrem Megxit ist die Stimmung zwischen Prinz Harry und seiner Frau, „Suits”- Star Meghan Markle, gegenüber den britischen Royals unterkühlt. Kein Wunder also, dass eine kleine Geste von Kate Middleton und ihrem Mann jetzt für Hoffnung bei den Royals-Fans sorgt.

Kate Middleton und Prinz William: Britische Royals machen es jetzt öffentlich

Schon bei der Trauerfeier zu Ehren Prinz Philips soll es zu Gesprächen zwischen den Brüdern gekommen sein.

-----------------

Das ist Kate Middleton:

  • Catherine Elizabeth Middleton wurde am 9. Januar 1982 in Reading geboren
  • Durch ihre Heirat mit Prinz William wurde sie zur Herzogin von Cambridge bekannt
  • Kate Middleton wuchs in bürgerlichen Verhältnissen auf: Ihre Eltern sind Flugbegleiter und betreiben einen Versandhandel für Partyzubehör
  • Prinz William lernte sie während ihres Studiums im Herbst 2001 kennen
  • Kate und William gaben sich am 29. April 2011 das Ja-Wort
  • Die beiden Royals haben drei gemeinsame Kinder: Prinz George, Prinzessin Charlotte und Prinz Louis

----------------------------------------

Im Juli enthüllten Harry und William dann gemeinsam eine Statue, die in Gedenken an ihre Mutter aufgestellt wurde. Und nun, zu Prinz Harrys 37. Geburtstag schicken Prinz William und Kate Middleton Harry sogar eine süße Geburtstags-Nachricht.

Kate Middleton und Prinz William: Auch die Queen schließt sich an

Auf Instagram veröffentlichten die beiden ein Foto von Harry, auf dem der Prinz fröhlich in die Kamera lacht.

Dazu schrieben William und Kate: „Happy Birthday, Prince Harry“ und versahen den Beitrag mit einem Ballon-Emoji.

----------------

Das ist Prinz William:

  • Prinz William Arthur Philip Louis wurde am 21. Juni 1982 in London geboren
  • Er ist der älteste Sohn von Prinz Charles und Prinzessin Diana (†36) und der ältere Bruder von Prinz Harry
  • Prinz William war bis 2013 beim Militär tätig, hier war er auch als Hubschrauberpilot im Einsatz
  • Am 29. April 2011 heiratete er seine langjährige Freundin Kate Middleton in Westminster Abbey
  • Seit der Hochzeit trägt er den Titel Duke of Cambridge
  • Das Paar hat drei Kinder: George (*2013), Charlotte (*2015) und Louis (*2018)
  • Die Familie lebt im Kensington Palast in London

-----------------------

Es war nicht der einzige Glückwunsch zu Harrys Ehrentag. Auch Queen Elizabeth II. schickte über Instagram Geburtstagsgrüße. Sie teilte gleich drei Bilder ihres Enkelkindes.

+++ Royals: SO wird Prinzessin Charlotte auf dem Spielplatz genannt +++

Eines davon zeigt sogar Prinz Harry zusammen mit Ehefrau Meghan Markle.

------------------------------------

Mehr zu Kate Middleton und den Royals:

Kate Middleton: Geheimplan enthüllt! Muss Prinz George London verlassen?

Royals: Klare Ansage! HIER weist die Queen Prinz William zurecht

Meghan Markle: Altes Interview aufgetaucht – vor Heirat mit Harry verriet sie DAS

-------------------------------------

Zuletzt sorgten Harry und Meghan vor allem mit unschönen Nachrichten für Furore. Nach ihrem Megxit waren die Fronten zwischen den Royals verhärtet. Ein Interview mit Talkshow-Legende Oprah Winfrey sorgte für Bestürzen. Nach dieser kleinen Geste könnten sich die Royals jetzt vielleicht ja sogar langsam wieder annähern und irgendwann dann den Familien-Zoff vielleicht sogar ganz beenden.

Warum Meghan Markle und Prinz Harry mit einem Zeitungs-Cover für Lacher sorgten, erfährst du hier.

Royals: Prinzessin Beatrice von ihrem Vater Prinz Andrew im Stich gelassen – er bleibt lieber bei der Queen

Prinzessin Beatrice ist gerade zum ersten Mal Mama geworden. Ihr Vater Prinz Andrew wollte sie trotzdem nicht besuchen.