Wetter: Miese Aussichten für Oktober – Kommt jetzt etwa direkt der Winter?

Wetter: Wie entsteht ein Sturmtief?

Wetter: Wie entsteht ein Sturmtief?

Beschreibung anzeigen

Aktuell beschert uns das Wetter noch ein paar wunderschöne Spätsommertage.

Bereits Mitte September macht sich allerdings auch der Herbst langsam bemerkbar. Und die Experten haben eine deutliche Prognose für das Wetter in den kommenden Tagen und Wochen!

Wetter: Die letzten Sonnentage genießen!

Noch ist es draußen richtig schön: Strahlender Sonnenschein und warme Temperaturen lassen schnell vergessen, dass es mit großen Schritten auf die kalte Jahreszeit zugeht.

------------------

Mehr News aus aller Welt

Urlaub in Spanien: Vulkanausbruch auf Ferieninsel ++ Lava fließt in Richtung Häuser ++ Hinweise für Touristen

Urlaub an der Nordsee: Frau kommt nach Sylt – es stellt ihr Leben auf den Kopf

Mallorca: Grausame Aktion! Pferd wird auf offener Straße brutal misshandelt

------------------

Und es wird nicht lang dauern, bis die uns einholt: Wie Adrienne Jeske, Wetterexpertin bei wetter.net erklärt, wird in den kommenden Tagen eine Masse kalter Luft über Deutschland platznehmen – und erst einmal dort bleiben. Damit kommen auch etwas kühlere Temperaturen nach Deutschland. Das zeigt sich vor allem im Oktober!

Zunächst bleibt es tagsüber aber noch halbwegs schön: Bei 13 Grad im Süden von Deutschland und bis zu 22 Grad im Westen heißt es: Sonne genießen! Regenschauer wird es wohl im Süden und Südwesten sowie im Norden geben, in der Mitte von Deutschland bleibt es freundlich. Die Nachttemperaturen werden etwas kühler, es werden aber noch 12 Grad erreicht.

---------------------------

So entsteht eine Wettervorhersage:

  • Rund 10.000 Bodenstationen, 7.000 Schiffe, 600 Ozean-Bojen, 500 Wetterradarstationen und etwa 3.000 Flugzeuge sorgen weltweit dafür, dass stündlich Wetterdaten erfasst werden.
  • Wettersatelliten bieten eine Überwachung aus dem All.
  • Meteorologen können so das Geschehen rund um die Erde beobachten.
  • Gemessen werden Parameter wie Lufttemperatur und -druck, Windrichtung und -geschwindigkeit oder Wolkenhöhe.
  • So sammeln sich pro Stunde etwa 25.000 Meldungen an.
  • Diese werden ausgewertet und übermittelt - so bleiben Wetterprognosen auf dem aktuellen Stand.

---------------------------

Doch in den Mittelgebirgen und den Alpen könnte leichte Winterstimmung aufkommen. Bodenfrost ist nicht ausgeschlossen!

Die weiteren Aussichten zeigen für weite Teile Deutschlands tagsüber noch weiter eher heiteres Wetter: Die Temperaturen pendeln am Tag zwischen ungefähr 20 Grad Höchsttemperatur und 14 Grad Tiefsttemperatur. Es bleibt weitestgehend trocken, nur im Süden und Osten können ein paar Wolken auftreten. Richtig schön soll der Mittwoch werden!

Wetter: Wintereinbruch im Oktober?

Und danach? Wie auf Wetter.net deutlich zu sehen ist, rechnen Experten mit einem schnellen Abfall der Temperaturen im Oktober. Schon am 17. Oktober könnte die Höchsttemperatur in Hamburg nur noch bei knapp 4 Grad liegen!

Zum Monatswechsel droht gar der erste Wintereinbruch, schreibt wetter.net.

Die Höchstwerte könnten dann in Hamburg nach aktueller Prognose sogar nur gerade so an der 10-Grad-Marke kratzen. In der zweiten Monatshälfte nicht einmal mehr das: Fünf bis acht Grad sind dann noch drin – so die aktuelle Prognose. Sogar im Flachland könnte der erste Schnee zu vermelden sein!

Im Westen sieht es kaum besser aus: Mitte Oktober könnte es sogar hier schon Bodenfrost geben! Die Temperaturen bleiben aber tendenziell noch etwas höher als in Hamburg. Es soll immer wieder regnen.

Im Osten könnte es zwar weniger Regen fallen, der Goldene Oktober will sich aber nicht so recht einstellen. Gegen Mitte des Monats fallen die Werte auf einstellige Temperaturen zu rück.

Und so richtig winterlich kann es im Süden werden. Zurzeit prognostiziert Wetter.de für die Tage um den 15. Oktober herum erstmals Temperaturen von nur noch null Grad! Auch der erste richtige Frost mit Temperaturen von -4 Grad sind drin! In der ersten Oktoberhälfte soll auch einiges an Regen herunterkommen, der im späteren Verlauf des Monats auch die ersten Flocken mit sich bringen kann. Dazu soll es winterlich kalt bleiben. Nicht die besten Aussichten für einen goldenen Herbst…

Deutsche Bahn lockt mit Gratis-Fahrten in ganz Deutschland – aber nur für SIE

Die Deutsche Bahn stellt ein besonderes Konzept vor. Jedoch können nicht alle Fahrgäste davon profitieren. Hier erfährst du mehr.>>>