„First Dates“: Versaute Sprüche schon vorm Essen – „Willste ablecken?“

Das ist die Vox-Sendung „First Dates"

Das ist die Vox-Sendung „First Dates"

Sie ist ein fester Bestandteil des Vox-Vorabendprogramms die Kuppelshow „First Dates". Wir stellen die Sendung vor.

Beschreibung anzeigen

Manche „First Dates“-Kandidaten sind im ersten Moment ja eher schüchtern. Ist ja auch verständlich, eine unbekannte Person, dazu kommen auch noch die TV-Kameras.

Ganz anders jedoch lief das bei Anke und Thomas. Die beiden „First Dates“-Kandidaten waren eher das genaue Gegenteil. Und dazu auch nicht auf den Mund gefallen.

„First Dates“: Heiße Sprüche beim ersten Treffen

Vor allem Thomas lederte von Anfang an direkt los. „Am besten wäre ja, man sieht ne Frau. Wow, die ist es. Dann geht das Kopfkino wieder los. Dann denkt man: Mit dieser könntest du jetzt... Ein Bein nach rechts, ein Bein nach links“, fantasiert der Bauleiter aus Frechen schamlos. Ja, schön.

Und Anke, die nahm das Ganze mit Humor. Als sie sich die 51-jährige Wuppertalerin an der Bar den Cocktail über die Hose kippte, schoß sie sogar zurück. „Willste ablecken“, witzelte die Betreuungskraft für Demenzkranke.

----------------

Das ist First Dates:

  • „First Dates“ ist eine Dating-Show, die in Köln produziert wird
  • Gastgeber ist Gastronom Roland Trettl
  • Roland Trettl nimmt die „First Dates“-Kandidaten in Empfang und bringt sie mit ihrem Blind Date zusammen
  • Nach dem ersten Kennenlernen an der Bar geht es für die Teilnehmer zum Essen an den Tisch
  • Am Ende jedes Dates können die Kandidaten von „First Dates“ entscheiden, ob sie sich bei einem zweiten Treffen wiedersehen wollen
  • Ausgestrahlt wird die Sendung montags bis freitags um 18 Uhr auf Vox und ist auch in der Mediathek bei TV NOW zu sehen

----------------

Das blieb uns glücklicherweise erspart. Als sich Thomas dann aber bückte, um den Cocktail vom Boden aufzuwischen, gingen die Anzüglichkeiten weiter. „Dann durfte ich mich ja bücken und durfte schon ins Paradies schauen“, beschrieb Thomas den Anblick, der sich ihm bot. Anke fragte daraufhin, ob er „auch so ein Fußfetischist“ sei. Auch darauf bekamen wir wieder keine Antwort. Na, Gott sei Dank.

„First Dates“: Bei einem Treffen wird es nicht bleiben

Der Bann zwischen den beiden war jedenfalls gebrochen. Oder wie es Thomas so schön zu sagen pflegte: „Hätte ich nicht mit gerechnet, so ein tolles Huhn hier kennenzulernen.“

Und das sollte sich so fortsetzen. So haben die beiden auch nach dem Date noch Kontakt. Ein zweites Date sei fest eingeplant.

----------------

Mehr zu „First Dates“:

„First Dates“ (Vox): Kandidat macht skurrile Äußerung, Date ist begeistert

„First Dates” (Vox): Marcel (28) hat sich gerade erst geoutet – Date-Partner Sören macht sich Sorgen

„First Dates“: Maja (18) hatte noch nie ein Date – ihre Mutter muss eingreifen

----------------

Mit welchem skurrilen Angebot ein Kandidat zu „First Dates“ gelockt wurde, erfährst du hier.