„Das perfekte Dinner“: Gastgeberin lässt Vox-Team in ihre Wohnung – „Ein bisschen abgefuckt“

Das perfekte Dinner: Die Gäste bekommen Fledermaus serviert.
Das perfekte Dinner: Die Gäste bekommen Fledermaus serviert.
Foto: RTL / ITV Studios

Diese Woche kochen die Kandidaten von „Das perfekte Dinner“ die ganze Woche in Wien. Nachdem Kandidat Stephan am Tag zuvor seinen ganzen Streichelzoo im Fernsehen vorgestellt hatte, geht es bei Christina (34) nun weniger tierisch zu. Naja, bis auf ihr ziemlich außergewöhnliches Gericht. Es gibt nämlich Fledermaus.

Als das Vox-Kamerateam ihre Küche betritt, macht die „Das perfekte Dinner“-Kandidatin aber erst einmal ein Geständnis.

„Das perfekte Dinner“: Gastgeberin zeigt Vox-Team ihre Küche – „abgefuckt“

Christina hat eine nagelneue Küche. Doch es gibt ein Problem: Sie ist noch nicht vollständig, die Fliesen an der Wand fehlen noch. Am Kochen hindert es die „Das perfekte Dinner“-Kandidatin nicht. Sie sagt: „Ich finde, es hat ein bisschen Charme. Ein bisschen abgefuckt, sag ich mal.“

------------------------------

Das ist „Das perfekte Dinner“ (Vox):

  • 'Das perfekte Dinner' wird seit dem 6. März 2006 bei Vox ausgestrahlt
  • Das Konzept basiert auf der britischen Show „Come dine with me“
  • In Deutschland wurden bereits über 3.500 Folgen ausgestrahlt

------------------------------

Da staunt das Team: „Ui, die Abzugshaube ist euch fesch.“ Mit anderen Worten: Die Abzugshaube fehlt komplett! Extra fürs Dinner hat Christine aber nicht renoviert.

So weit so gut. Jetzt darf erst mal verraten werden, was bei Vox-Teilnehmerin Christine auf den Tisch kommt. Ihr Menü:

  • Vorspeise: Saibling/ Avocado / Wasabi/ Asiasud / Knusper
  • Hauptspeise: Fledermaus / Schwammerl / Erbsen/ Apfel-Sellerie / Kimchi / Koriander
  • Nachspeise: Yuzu / Käsekuchen / Kürbiskern

„Das perfekte Dinner“: Gäste bekommen Fledermaus serviert

Und wie schmeckt Fledermaus nun? Die Gäste bei „Das perfekte Dinner“ können beruhigt sein. Die Fledermaus ist nicht echt, wie Christine verspricht: „Nein, es gibt keine Fledermaus als ganzes Tier, sondern das ist ein Stück vom Schwein und vom Rind. Ich glaube, es ist aus dem Kreuzbein.“ Eine Delikatesse in Wien.

Das Fledermaus-Gericht kommt bei den anderen ziemlich gut an:

  • „Ich bin immer noch geflasht davon“
  • „Es hat mir sehr gut geschmeckt“

Insgesamt gibt es von den anderen die Belohnung mit sage und schreibe 37 Punkten für die Gastgeberin! Damit liegt Christine momentan auf dem ersten Platz.

-------------------------------

Mehr zu „Das perfekte Dinner“:

„Das perfekte Dinner“: Vox-Team filmt Wohnzimmer – doch DAMIT rechnet es nicht

„Das perfekte Dinner“: Gastgeberin kocht – plötzlich haben zwei Gäste ein Date

„Das perfekte Dinner“ (Vox): Gäste kommen in Wohnung und sind baff

„Das perfekte Dinner”: Vox-Kandidatin outet sich in TV-Show – „Seit der ersten Stunde”

-------------------------------

Kürzlich brach eine Gastgeberin den „Das perfekte Dinner“-Dreh mittendrin ab. Hier kannst du mehr dazu erfahren >>> (jhe)