„First Dates“ (Vox): Kleine Schwester von Kellnerin Mariella aufgetaucht? Roland Trettl kann es nicht fassen

Das ist die Vox-Sendung „First Dates"

Das ist die Vox-Sendung „First Dates"

Sie ist ein fester Bestandteil des Vox-Vorabendprogramms die Kuppelshow „First Dates". Wir stellen die Sendung vor.

Beschreibung anzeigen

Bei dieser Kandidatin traut selbst „First Dates“-Moderator Roland Trettl seinen Augen nicht. Hat sich etwa tatsächlich die kleine Schwester von Kellnerin Mariella ins Vox-Restaurant verirrt?

Roland Trettl ist der festen Überzeugung, dass die beiden miteinander verwandt sein müssen. Die Reaktion von „First Dates“-Kellnerin Mariella D'Auria ist eindeutig.

„First Dates“: Roland Trettl baff – „Wahnsinn, wie jung du aussiehst

An Kandidatin Pauline bleiben die Augen der „First Dates“-Zuschauer sicherlich schon von ganz allein kleben. Denn: Die 19-Jährige fällt direkt durch ihr zierliches Auftreten und einem freundlichen Gesicht auf. Ihre langen, braunen Haare trägt Pauline gewellt. Zu einem schwarzen Langarmshirt kombiniert sie einen schwarz-weiß gemusterten Minirock, dezenten Schmuck und weiße Sneaker.

Mit ihrem sommerlichen Outfit scheint sie ganz klar ihre schlanke Modelfigur betonen zu wollen, doch als sie dann vor Roland Trettl steht, wirkt die Auszubildende Kinderpflegerin doch noch etwas zurückhaltend.

Bei diesem Anblick geht dem TV-Koch das Herz auf: „Wahnsinn, wie jung du aussiehst.“ Dass die junge Frau aus Homburg tatsächlich schon 19 Jahre alt ist, kann er kaum glauben.

----------------------------------------

Das ist „First Dates“:

  • „First Dates – Ein Tisch für zwei“ ist eine Datingshow, die in Köln produziert wird
  • Seit dem 5. März 2018 wird die Sendung bei Vox ausgestrahlt
  • Gastgeber ist der TV-Koch Roland Trettl
  • In einer Restaurant-Kulisse lernen sich die Kandidaten bei einem Blind-Date kennen
  • Als Erstes trinken sie einen Drink an der Bar, dann werden sie zu ihrem Tisch geführt, wo sie ein Gericht auswählen und anschließend gemeinsam essen
  • Am Ende jeder Folge entscheiden die Teilnehmer, ob sie Interesse an einem zweiten Date haben oder es bei dem einmaligen Kennenlernen bleibt

----------------------------------------

First Dates“-Kandidatin ist Kellnerin Mariella wie aus dem Gesicht geschnitten

Doch was Roland Trettl viel mehr zu schaffen macht, ist die unglaubliche Ähnlichkeit zwischen Pauline und Kellnerin Mariella. „Sie sieht aus wie die kleine Schwester von Mariella“, stellt er überrascht fest.

Mariella D'Auria ist seit vier Jahren als Kellnerin in der Vox-Datingshow zu sehen. Als Roland sie auf Pauline anspricht, scheint sie sichtlich irritiert. Eine Ähnlichkeit zwischen ihr und der 19-Jährigen kann sie nicht sehen. „Siehst du zwischen uns eine Ähnlichkeit?“, fragt sie deshalb ihre Doppelgängerin.

Pauline schüttelt den Kopf. Doch Roland Trettl bleibt hartnäckig: „Mariella hat hier vor vier Jahren angefangen und da hast du sehr ähnlich ausgesehen.“ Die Kellnerin reißt erstaunt die Augenbrauen hoch: „Echt? Ich glaube, man selber sieht das einfach nicht.“

----------------------------------------

Mehr zu „First Dates“:

----------------------------------------

Du hast die Sendung verpasst? In der Mediathek von RTL+ kannst du die ganze Folge von „First Dates“ nochmal sehen.

Eine Sache kann Mariella an ihrem Job als TV-Kellnerin allerdings gar nicht leiden. Worum es sich dabei handelt, liest du hier.