Rossmann, dm und Co.: Vorsicht bei diesem Haarprodukt – hier versteckt sich eine Mogelpackung

dm: Die Erfolgsgeschichte des Drogeriemarktes

dm: Die Erfolgsgeschichte des Drogeriemarktes

Beschreibung anzeigen

Sie sind die Einzelhandel-Experten für Körperpflege und Reinigung, doch sind Rossmann, dm und Co. auch die günstigsten Anlaufstellen für Kunden?

Laut Verbraucherzentrale führen Rossmann, dm und Co. sogenannte „Mogelpackungen“ im Haarpflege-Regal. Heißt: Die Kunden zahlen mehr, als sie letztlich bekommen.

Rossmann, dm und Co.: Mogelpackungen im Regal! DAS sollten Kunden wissen

Auf den ersten Blick ist der Preis für die Produkte bei Rossmann, dm und Co. gleich geblieben. Trotzdem sind mehrere Sorten des Haarsprays „Elnett“ von L'Oréal teurer geworden – durch einen einfachen Trick.

---------------

Das ist Rossmann:

  • die zweitgrößte Drogeriemarktkette Deutschlands
  • hat seinen Sitz in Burgwedel (Niedersachsen)
  • wurde 1972 vom damals 25-jährigen Dirk Roßmann als „Markt für Drogeriewaren“ in Hannover gegründet
  • verfügt in Deutschland über fast 2.200 Filialen mit rund 33.400 Mitarbeitern
  • hat auch Filialen in Albanien, Polen, Spanien, Tschechien, Ungarn sowie im Kosovo und in der Türkei

---------------

Laut Verbraucherzentrale Hamburg gibt es für das Haarprodukt seit August eine Preiserhöhung von satten 20 Prozent. Dahinter steckt buchstäblich (heiße) Luft. Denn statt den Preis für die Sprays zu erhöhen, hat L'Oréal die Füllmenge einer Dose von 300 Milliliter auf 250 reduziert, bei einer 250 Milliliter-Dose auf 200.

Die neue 250 Milliliter-Dose kostet aber weiterhin 3,49 Euro – für das Geld bekam der Kunde bis vor wenigen Monaten noch 50 Mililiter Haarspray mehr.

Konkret handelt es sich um folgende Produkte:

  • Elnett Normaler Halt
  • Elnett Starker Halt
  • Elnett Extra Starker Halt
  • Elnett Duftneutral
  • Elnett Trockenes Haar
  • Elnett Intensiver Farbglanz
  • Elnett Intensives Volumen
  • Elnett Purer Glanz
  • Elnett Kostbares Arganöl

L'Oréal gibt an, keinen Einfluss auf die Preisgestaltung des Handels zu haben. „Der Handel entscheidet frei, welchen Preis er angeben möchte. Natürlich geben wir unverbindliche Preisempfehlungen mit und haben selbstverständlich aufgrund der kleineren Formate diese Empfehlung auch nach unten angepasst“, heißt es in einer Stellungnahme des Unternehmens.

+++ Rossmann: Rückruf! Bei DIESEM Produkt herrscht Infektionsgefahr wegen Bakterien +++

Rossmann, dm und Co.: Das sind die unverbindlichen Preisempfehlungen

Demnach wäre die alte UVP für die 300 Milliliter-Dose 3,99 Euro gewesen, der für die neue 250 Milliliter-Dose ist mit 3,40 Euro angegeben. Und: „Es gibt ansonsten keine externen Hinweise auf neue Formate.“

--------------

Mehr Verbraucher-News:

--------------------

So ist also für die Kunden von Rossmann, dm und Co. eher nicht auf den ersten Blick ersichtlich, dass sie nicht mehr die Ursprungsgröße im Warenkorb haben. (kv)