„First Dates“ (Vox): Kandidatin völlig verwirrt, als sie ihr Date sieht – „Das hab ich mir so überhaupt nicht vorgestellt“

Das ist die Vox-Sendung „First Dates"

Das ist die Vox-Sendung „First Dates"

Sie ist ein fester Bestandteil des Vox-Vorabendprogramms die Kuppelshow „First Dates". Wir stellen die Sendung vor.

Beschreibung anzeigen

Bei „First Dates“ auf Vox sollen Singles im besten Falle den Partner oder die Partnerin fürs Leben finden. Beim ersten Treffen sehen sich die potenziellen Liebespärchen dabei das erste Mal – und das kann durchaus zu überraschenden Momenten führen.

So war es auch bei Karsten und Anja. Die beiden wollten sich in der Vox-Show „First Dates“ endlich mal wieder so richtig verlieben! Doch gleich zu Beginn kam es zu einer Verwirrung.

„First Dates“ (Vox): Kandidatin ist DESWEGEN verwirrt

„Die Frau an meiner Seite sollte echt crazy sein, weil ich bin auch verrückt. Sie sollte auch spontan sein“, stellte Karsten klar, kurz bevor er im Restaurant auf sein Date traf. Als seine Date-Partnerin dann schließlich ebenfalls das Lokal betrat, vergaß der 56-Jährige ihr doch glatt die Hand zu geben!

„Wenn er dir schon nicht die Hand gibt, dann geben wir uns die Hand“, sagte Moderator Roland Trettl daraufhin. Dann kam es bei Anja und Karsten schließlich doch zur Begrüßung: Küsschen rechts, Küsschen links – schmatz!

-------------------

Das ist „First Dates“:

  • „First Dates – Ein Tisch für zwei“ ist eine Datingshow, die in Köln produziert wird
  • Seit dem 5. März 2018 wird die Sendung bei Vox ausgestrahlt
  • Gastgeber ist der TV-Koch Roland Trettl
  • In einer Restaurant-Kulisse lernen sich die Kandidaten bei einem Blind-Date kennen
  • Als Erstes trinken sie einen Drink an der Bar, dann werden sie zu ihrem Tisch geführt, wo sie ein Gericht auswählen und anschließend gemeinsam essen
  • Am Ende jeder Folge entscheiden die Teilnehmer, ob sie Interesse an einem zweiten Date haben oder es bei dem einmaligen Kennenlernen bleibt

--------------------

„First Dates“ (Vox): Karsten ist sofort hin und weg von Anja

Und Karsten war auch gleich geflasht von der 46-Jährigen: „Anja ist schon ein Hingucker. Haare bis zum Hintern, schönes Lächeln.“ Auch Roland Trettl war der Meinung: Die beiden passen zusammen! Doch aus dem Nichts fragte dann plötzlich Anja: „Achso, ist das mein Dating Partner?“ Alle lachen.

Doch die erstmal verwirrte Anja hatte sich dann ziemlich schnell wieder gefangen: „Das hab ich mir so überhaupt nicht vorgestellt. Aber das Eis war sofort gebrochen und ich wusste, was er für ein Typ Mensch ist.“

„First Dates“ (Vox): Anja weiß nicht, wer ihr Dating-Partner ist

Bei den beiden schien es also „Zoom“ gemacht zu haben! Schließlich tanzten sie sogar gemeinsam zu Schlager. Auch das restliche Date verlief aus Sicht des Restaurant-Personals ziemlich gut. Barkeeper Nic Shanker: „Einfach krass von Anfang an.“

-----------------

Weitere Themen zu „First Dates“ (Vox):

„First Dates“ (Vox): Kandidatin war fünfmal verheiratet – doch das ist nicht das einzige Geständnis, das sie ablegen muss

„First Dates“ (Vox): Kleine Schwester von Kellnerin Mariella aufgetaucht? Roland Trettl kann es nicht fassen

„First Dates“-Moderator Roland Trettl: Irres Video zeigt ihn völlig high – „das Zeug mal richtig genießen“

---------------------

Doch dann kam es zur faustdicken Überraschung: Anja wollte Karsten nicht ein zweites mal daten! „Mir fehlt da etwas“, gab sie offen zu. Karsten war zwar sichtlich enttäuscht, nahm es ihr aber nicht übel. Er hätte zwar gerne ein zweites Date gehabt, er bewundere aber ihre Ehrlichkeit, meinte er – irgendwie ja schon schade! (cf)