„Das perfekte Dinner“: Stress bei Vox-Kandidatin – DAS lässt sie fast verzweifeln

Das ist die Vox-Sendung „First Dates"

Das ist die Vox-Sendung „First Dates"

Sie ist ein fester Bestandteil des Vox-Vorabendprogramms die Kuppelshow „First Dates". Wir stellen die Sendung vor.

Beschreibung anzeigen

Es ist Finaltag bei „Das perfekte Dinner“ in München – diesmal geht es zu Gastgeberin Manuela. Die hat sich einiges vorgenommen, um am Freitag nochmal ordentlich aufzutischen.

Die Münchnerin plant für die „Das perfekte Dinner“-Kandidaten etwas ganz besonderes. Sie möchte Zucchiniblütenblätter frittieren und damit den Sieg einfahren. Bei der Zubereitung geht dann aber einiges gehörig schief.

„Das perfekte Dinner“-Kandidatin kämpft in Vox-Show mit der Friteuse

Eigentlich schwimmt „Das perfekte Dinner“-Kandidatin Manuela nach ihrer Vorspeise auf dem Erfolgskurs, doch dann wird ihr ausgerechnet das besondere Hauptgericht zum Verhängnis.

----------------------------------------

Das ist Manuelas „Das perfekte Dinner“-Menü:

  • Vorspeise: Rote Bete / Blumenkohl / Scampi
  • Hauptspeise: Gefüllte Zucchiniblüte / Tomaten
  • Nachspeise: Schokolade / Sauerkirschen / Pistazien

Manuela will gefüllte Zucchiniblüten frittieren. Doch dann die Überraschung: „Die Biester wollen nicht so, wie ich das will“, entfährt es der Hobbyköchin. Das Problem: Die Blüten kleben am Friteusenkorb fest und lassen sich nicht mehr davon lösen.

„Das perfekte Dinner“: Vox-Kandidatin muss ihren Plan in der Show ändern

Nachdem sie zögerlich mit einer Zange versucht hat die floralen Teile vom Korb zu ziehen, wird Manuela handgreiflich und packt beherzt zu. Aber auch festes Ziehen hilft nicht.

+++„Das perfekte Dinner“: „Beneidenswert“ – Vox-Sprecher ist baff, als Kandidat ihm DAS zeigt+++

Der Münchnerin bleibt nichts anderes übrig, als ihren Plan zu ändern und die Blüten lose in das heiße Fett zu legen. Als wäre das nicht schon stressig genug, kommt dann auch noch „Das perfekte Dinner“-Teilnehmer Dennis dazu.

----------------------------------------

Mehr zu „Das perfekte Dinner“:

„Das perfekte Dinner“: Vox-Team kommt bei Gastgeber-Wohnung an – dann der Schock

„Das perfekte Dinner“ (Vox): Manuela stößt bei Hauptgang von Nadja an ihre Grenzen – „Ein Ticken zu viel“

„Das perfekte Dinner“ (Vox): Kandidaten stehen vor einem Rätsel, als sie DAS sehen –„Interessant“

------------------

Er will Manuela über die Schulter gucken und könnte vermutlich zu keinem unpassenderen Moment auftauchen. Die Hobbyköchin kämpft noch mit den Blüten und ist sichtlich angespannt.

Manuelas Fazit nach ihrer Kocheinheit: „Die werden schon schmecken, aber nicht so, wie ich sie sonst immer mache“. Ob sie damit am Ende bei ihren Gästen trotzdem punkten kann, zeigt sich um 19.00 Uhr auf Vox.

Was die „Das perfekte Dinner“-Kandidaten aus Krefeld an den Kochkünsten von Gastgeber Thomas alles auszusetzen hatten, erfährst du hier.