Whatsapp: So verschickst du schönere Fotos – diese Tricks kennt kaum jemand

WhatsApp: Diese Fehler solltest Du niemals machen

WhatsApp: Diese Fehler solltest Du niemals machen

Beschreibung anzeigen

Diese Hilfe wird wohl nahezu jedem Nutzer von Whatsapp enorm weiterhelfen.

Schließlich versendet fast jeder Mensch bei Whatsapp gerne Fotos. Egal ob Selfies, Urlaubs-Fotos oder Bilder der eigenen Haustiere – wir alle schicken unseren Freunden und Verwandten bei Whatsapp gerne unsere neusten Schnappschüsse.

Whatsapp: So verschickst du schönere Fotos

Was wohl jedem Nutzer dabei wichtig ist: Diese Schnappschüsse sollten in einer möglichst hohen Qualität beim Empfänger ankommen. Damit dies gelingt, gibt es bei Whatsapp einiges zu beachten.

Viele Nutzer machen beim Senden von Fotos bei Whatsapp einen gewaltigen Fehler: Sie nutzen die Kamerafunktion des Messenger-Dienstes. Das ist aus gleich zwei Gründen die falsche Wahl.

Zum einen ist die Fotoqualität der Whatsapp-Kamera deutlich schlechter als die Qualität der Kamera des eigenen Smartphones. Die Bilder sind um einiges dunkler und auch deutlich weniger scharf. Vor allem Nutzer von Handys mit einer sehr guten Kamera werden einen erheblichen Unterschied feststellen.

Und zum anderen sind die Kamerafunktionen der Whatsapp-Cam deutlich reduziert im Vergleich zu den Funktionen, die die Kamera des Handys mitbringt. Filter, Helligkeit, Zuschneiden, Kontrast – all das lässt sich am Handy deutlich facettenreicher regulieren als bei der Kamera von Whatsapp.

-------------------

Mehr zu Whatsapp:

Whatsapp: Experten geben Warnung raus – DIESE Einstellungen sollte jeder Nutzer überdenken

Whatsapp: Wann gibt es endlich das neue Update? So erfährst du es sofort

Whatsapp: Warnung an Nutzer! DIESER Hilferuf kann dich dein Konto kosten

-------------------

Whatsapp: Fotos nicht aus der Galerie wählen

Heißt: Nutzer sollten Fotos erst mit Kamera ihres Handys aufnehmen und dann erst bei Whatsapp verschicken. Doch auch bei diesem Vorgang gibt es etwas zu beachten.

Die meisten Nutzer wählen bei Whatsapp in der Galerie das gewünschte Foto aus und verschicken es auf diese Weise. Dadurch wird die Bildqualität allerdings ebenfalls ein wenig reduziert, weil Whatsapp die Datenmenge komprimiert. Wer keinen Verlust der Bildqualität hinnehmen möchte, sollte im Chat auf das Büroklammer-Symbol klicken und dann über die Schaltfläche „Dokumente“ das gewünschte Bild als Datei versenden.