Mick Schumacher: Besondere Weihnachtspost zeigt Papa Michael – „Wir lieben euch so sehr“

Michael Schumacher: Das ist die Karriere des Ausnahmefahrers

Michael Schumacher: Das ist die Karriere des Ausnahmefahrers

Beschreibung anzeigen

Weihnachtskarten sind eine Tradition in vielen Familien. Auch Mick Schumacher und seine Liebsten versenden an jedem Jahresende besinnliche Grüße an Verwandte, Freunde und Geschäftspartner.

In diesem Jahr hat sich die Familie von Formel 1-Newcomer Mick Schumacher ein besonderes Motiv ausgesucht.

Mick Schumacher: Weihnachtspost zeigt Papa Michael

Voller Freude über die rührende Post hat das berühmte „Ristorante Montana“ im Ferrari-Geburtsort Maranello den Gruß der Schumis auf Instagram geteilt.

Das Motiv zeigt Mick Schumacher in seinem Haas-Boliden. Dahinter zieht Schwester Gina, eine professionelle Western-Reiterin, auf einem Pferd einen Weihnachtsschlitten.

Schumi-Familie sendet besondere Weihnachtskarte

Dem Betrachter fällt aber ebenfalls sofort auf: Auch Michael Schumacher ist zu sehen. Er sitzt im Schlitten neben Frau Corinna und lacht.

Besonders rührend: Papa Michael hat die Zügel des Schlittens in der Hand. Der Rekord-Weltmeister der Formel 1 ist seit einem schweren Ski-Unfall im Dezember 2013 aus der Öffentlichkeit verschwunden, kämpft sich zurück ins Leben.

Michael Schumacher lenkt den Schumi-Schlitten

Das Motiv der Weihnachtskarte ist eine deutliche, bewegende Ansage: Michael Schumacher ist noch immer das Familienoberhaupt.

----------------------------------------

Mehr News aus der Formel 1:

Formel 1: Bitterer Abgang sorgt bei Red Bull für geballten Frust – „Finde es enttäuschend“

Formel 1: DAS kann Mercedes selbst kaum glauben! „Liegt nur an ihm“

Formel 1 gibt Vertragsverlängerung bekannt! Fans enttäuscht – „Wieso?“

----------------------------------------

Für das Restaurant gab es zur Karte aber auch noch ein zweites besonderes Geschenk: Einen Helm von Mick Schumacher mit einer persönlichen Widmung. „Rosella und Maurizio, danke für alles. Eure Pasta ist die beste der Welt!“

Ergriffen bedanken sich die Inhaber des Restaurants. „Wir lieben euch so sehr“, schreiben sie auf Instgram an Michael, Corinna, Gina und Mick Schumacher – und auch an Managerin Sabine Kehm, die ebenfalls ein fester Bestandteil der Schumi-Familie ist. (dso)