Martin Rütter: Warnung an alle Tierliebhaber – „Absoluter Psychoterror“

Drei Erziehungsfehler bei Hunden, die du besser nicht machen solltest

Drei Erziehungsfehler bei Hunden, die du besser nicht machen solltest

Du willst einen braven Hund? Dann solltest du diese Erziehungsfehler nicht machen.

Beschreibung anzeigen

Hundeprofi Martin Rütter ist auf 180. Der TV-Star meldet sich wutentbrannt bei Instagram zu Wort.

Während er seinem Widersacher eine deutliche Ansage macht, warnt Martin Rütter seine 225.000 Follower ausdrücklich vor Zoohandlungen.

Martin Rütter: Besorgniserregende Aufnahmen aus Zoohandlung veröffentlicht

Es kommt einem fast so vor, als wäre Martin Rütter undercover unterwegs. Mit einer OP-Maske im Gesicht und einer roten Kapuze über den Kopf gezogen, schlendert der 51-Jährige durch die Gegend. Er befindet sich gerade in einer Zoohandlung in Duisburg, filmt zunächst ein Bücherregal, in dem auch seine Ratgeber ausgestellt sind, und schwenkt dann hinter sich zu einer Art Gehege, in dem zwei Hunde an der Scheibe stehen.

Während der eine nur traurig in die Richtung von Martin Rütter schaut, versucht der andere verzweifelt an der Glasscheibe hoch- und damit aus dem Gehege zu klettern. Ein deprimierender Anblick.

----------------------------------------

Das ist Martin Rütter:

  • Martin Rütter wurde am 22. Juni 1970 in Duisburg geboren
  • Nach seinem Studium der Sportwissenschaften ließ er sich zum Tierpsychologen ausbilden
  • 2008 startete bei Vox seine eigene Sendung „Der Hundeprofi“
  • Mittlerweile moderiert Rütter auch die RTL-Show „Martin Rütter – Die Welpen kommen“
  • Er hat zudem diverse Bücher über das Training von Hunden verfasst

----------------------------------------

Martin Rütter fleht Tierliebhaber an: „Bitte unterstützt so eine Form von Handel nicht“

Martin Rütter appelliert deshalb nun an seine Fans: „Immer wieder kann ich nur darauf hinweisen, dass man in einem Geschäft wie 'Zoo Zajac' KEINE Welpen kauft. Für die Hunde ist das eine totale Katastrophe und NULL hundegerecht. Bitte unterstützt so eine Form von Handel nicht. So lange es Menschen gibt, die dort Hunde/Katzen oder andere Tiere kaufen, geht dieser Mist immer weiter. Bitte habt vor Augen, dass diese Art der Haltung, des Handels absoluter Psychoterror für Hunde ist.“

Der Inhaber der Zoohandlung in Duisburg soll Martin Rütter sogar „vor vielen Jahren Hausverbot erteilt“ haben, was das mysteriöse Auftreten des Hundeprofis erklären würde. „Aber meine Bücher über den Großhandel zu beziehen und vor den schrecklich ausgestellten Welpen zu stapeln und Geld dran zu verdienen, das findet er prima“, stichelt der Fernsehstar gegen den Betreiber.

Martin Rütter bittet seine Follower deshalb darum, Tiere nur aus dem Tierheim oder bei seriösen Züchtern zu holen.

----------------------------------------

Mehr zu Martin Rütter:

----------------------------------------

Martin Rütter schockiert das Netz – „Mir kommen echt die Tränen“

Für sein klares Statement erhält Martin Rütter viel Zuspruch.
„Ich finde es super, daß du das gefilmt hast und so darauf aufmerksam gemacht hast. Sowas dürfte es überhaupt nicht geben“, kommentiert eine Frau unter den Clip aus der Zoohandlung.

Ein anderer Follower schreibt: „Mir kommen echt die Tränen. So ein Mist… dass sowas 'erlaubt' ist.“