„First Dates“ (Vox): Kandidaten baff, als die Rechnung kommt – „Waren etwas erschrocken“

Das ist die Vox-Sendung „First Dates"

Das ist die Vox-Sendung „First Dates"

Sie ist ein fester Bestandteil des Vox-Vorabendprogramms die Kuppelshow „First Dates". Wir stellen die Sendung vor.

Beschreibung anzeigen

Bei „First Dates“ auf Vox kann die Zeit – wenn es gut läuft – schon mal regelrecht verfliegen.

So erging es Tobias und Theresa, die kaum glauben konnten, dass der Kellner im „First Dates“-Restaurant plötzlich vor ihnen stand und abrechnen wollte.

„First Dates“ (Vox): Tobias und Theresa sind voneinander hin und weg

Der 27-jährige Tobias erklärt vor der Vox-Kamera, „ohne Strategie“ in sein Date bei „First Dates“ zu gehen. „Ich werde einfach ich selbst sein und hoffe auf einen schönen Abend.“

---------------------------------------

Das ist „First Dates“:

  • „First Dates – Ein Tisch für zwei“ ist eine Datingshow
  • Seit dem 5. März 2018 wird die Sendung bei Vox ausgestrahlt
  • In einer Restaurant-Kulisse lernen sich die Kandidaten bei einem Blind-Date kennen
  • Als Erstes trinken sie einen Drink an der Bar, dann werden sie zu ihrem Tisch geführt, wo sie gemeinsam essen
  • Am Ende jeder Folge entscheiden die Teilnehmer, ob sie Interesse an einem zweiten Date haben

----------------------------------------

Das erste Aufeinandertreffen mit seinem Date Theresa läuft gut. „Wir haben uns zu gelächelt, es war eine sehr schöne Stimmung zwischen uns“, findet die 23-Jährige.

Tobias schwärmt: „Es hat direkt 'Flash' gemacht“ – und auch Roland Trettl ist hin und weg, als er die beiden am Tisch sitzen sieht: „Ihr schaut schön aus.“

„First Dates“ (Vox): Singles baff, als sie Kellner sehen

Während dem Date stellen die beiden Singles dann viele Gemeinsamkeiten fest, zum Beispiel sind beide Fußballfans. Doch dann findet das harmonische Date ein jähes Ende, als plötzlich „First Dates“-Kellner Ron mit der Rechnung zum Tisch der Turteltauben kommt.

---------------

Mehr Themen zu „First Dates“ (Vox):

-----------------------

„Ist es schon so weit?“, fragt Tobias ungläubig. „Ich glaube, ich hätte noch das ein oder andere Getränk gerne zu mir genommen“, erklärt der Kinderpfleger im Einzelgespräch. „Ja, wir waren beide etwas erschrocken am Ende, dass es so schnell rumging.“

Aber traurig müssen die „First Dates“-Singles trotzdem nicht sein – schließlich sind sich beide einig, dass sie sich nochmal wiedersehen wollen. (kv)

Die ganze Folge „First Dates“ kannst du um 18 Uhr bei Vox oder in der Mediathek bei RTL+ sehen.