Heidi Klum im Kiffer-Studio mit Snoop Dogg – „Kann mich nicht mehr an viel erinnern“

Heidi Klum: Das ist die Karriere des deutschen Top-Models

Heidi Klum: Das ist die Karriere des deutschen Top-Models

Sie ist eines der bekanntesten deutschen Models: Heidi Klum. Doch Heidi Klum ist nicht nur auf dem Laufsteg unterwegs, sondern auch als Schauspielerin, Moderatorin und Produzentin tätig.

Beschreibung anzeigen

Die neue Staffel von Heidi Klums Castingshow „Germany's next Topmodel“ (GNTM) steht in den Startlöchern. Schon am 3. Februar geht es wieder los. Und wie jedes Jahr soll es natürlich auch 2022 einen eingängigen Titelsong geben.

Für den diesjährigen Ohrwurm hat sich Heidi Klum mit keinem Geringeren als US-Rapper Snoop Dogg zusammengetan. Der Musiker ist vor allem für seine große Liebe zu Cannabis bekannt – und das soll das Supermodel auch hautnah zu spüren bekommen haben.

Heidi Klum singt neuen GNTM-Titelsong mit Rap-Legende Snoop Dogg

Letztes Jahr tanzten die Mädels von Heidi Klum noch zum „Tokio Hotel“-Hit „White Lies“ über den Bildschirm. Für die 17. Staffel hat sich die GNTM-Chefin jedoch selbst hinters Mikrofon gewagt.

Gemeinsam mit Hip-Hop-Legende Snoop Dogg hat Heidi nun den Partysong „Chai Tea with Heidi“ herausgebracht, der nicht nur eine Hommage an Rod Stewarts „Baby Jane“, sondern auch der Opener-Song für die kommende GNTM-Staffel sein soll.

----------------------------------------

Das ist Heidi Klum:

  • Heidi Klum wurde am 1. Juni 1973 in Bergisch Gladbach geboren
  • Seit dem Jahr 2008 besitzt das Model die US-amerikanische Staatsbürgerschaft
  • Das Supermodel hat vier Kinder: Leni (*2004), Henry (*2005), Johan (*2006) und Lou (*2009)
  • In Deutschland ist Heidi Klum vor allem für ihre eigene Castingshow „Germany's next Topmodel“ (GNTM) bekannt, die seit dem 25. Januar 2006 bei ProSieben ausgestrahlt wird
  • Am 3. August 2019 heiratete Heidi Klum den „Tokio Hotel“-Gitarristen Tom Kaulitz

----------------------------------------

Doch es wäre keine Snoop-Dogg-Produktion, wenn der 50-Jährige nicht auch seine Liebe zu Marihuana kundtun würde. Mitten im Lied rappt er: „Du sagst, ich bin immer high. Wir halten das auf Sparflamme. Flossy, es ist ein lustiger Tag auf dem Laufsteg, du kannst es loslassen.“

Heidi Klum: High im Tonstudio? Supermodel verplappert sich

Selbst während dieser Aufnahme soll der Rapper ziemlich viel Grünes geraucht haben, wie Heidi Klum nun im „Billboard“-Interview verrät. „Snoop hat die größte Wolke um sich herum. Die Wolke hat wahrscheinlich ihre eigene Postleitzahl“, scherzt die 48-Jährige über ihre Zusammenarbeit im Tonstudio.

Heidi Klums neuer Song „Chai Tea with Heidi“ mit Snoop Dogg

Da liegt natürlich die Frage auf der Hand, ob Heidi zu diesem Anlass nicht auch etwas Marihuana probiert hat. „Wenn ich an den Tag zurückdenke, kann ich mich nicht mehr an viel erinnern, aber ich weiß noch, dass ich an diesem Tag wirklich Lust auf Cheetos hatte“, erinnert sich das Model grinsend. Hat sich Heidi hier etwa als Kifferin geoutet?

Nach dem Rauchen von Cannabis verspüren Konsumenten üblicherweise einen starken, unkontrollierbaren Heißhunger. Insbesondere deftige Snacks wie die Käseflips „Cheetos“ gelten dabei als beliebt.

----------------------------------------

Mehr zu Heidi Klum:

----------------------------------------

Was Heidis Ehemann Tom Kaulitz mit dem neuen GNTM-Song zu tun hat, erfährst du hier.