Meiningen: Harzer Lok-Legende in der Stadt – sie bleibt aber nur kurz

Das ist der Harz

Das ist der Harz

Beschreibung anzeigen

Es wird getüftelt, geschraubt, montiert und geprüft in Meiningen. Denn im dortigen Dampflokwerk befindet sich eine waschechte Lok-Legende, die jetzt für ihren zweiten Frühling im Harz fit gemacht werden soll.

In Zukunft soll die nämlich wieder über das 140,4 Kilometer lange Streckennetz der Harzer Schmalspurbahn dampfen.

Harz: Eine Legende dampft ab – eine andere bringt sich in Stellung

In diesen Tagen müssen die Lok-Fans im Harz erst einmal Abschied nehmen. Denn die letzte noch aktive „Mallet“-Dampflok fährt nach 104 Dienstjahren in den wohlverdienten Ruhestand. Das aber natürlich nicht ohne Tam Tam. Die Harzer Schmalspurbahn hat sich einige Sonderfahrten für die 99 5906 ausgedacht.

Ihre letzte Fahrt tritt die Lok am 15. Mai an (). Danach dampft die 99 5906 Richtung Hasselfelde ab, um dort einen Platz im Museum zu finden. Vielleicht hat ihr sogar eine andere Lok dort Platz gemacht. Denn während die eine Legende in den Ruhestand geht, wird eine andere wieder fit gemacht.

Die Rede ist von der Dampflok 99 7244. Bis in das Jahr 1999 war die Lok regelmäßig im Einsatz. Danach stand sie in Hasselfelde. Bis zum März 2022! Die alte Dame würde am 31. März nämlich Richtung Wernigerode überführt. Und von dort aus ging es für sie dann per Straßentieflader in das Dampflokwerk Meiningen, wie „Lok-Report“ berichtet.

--------------------

Mehr News:

--------------------

Harz-Lok in der Werkstatt: So lang dauert es, bis sie wieder fahr-fit ist

Und dort ist sie nun und wird komplett auf Vordermann gebracht, wie die „Bild“ berichtet. Das kann übrigens bis zu sechs Monate dauern, schließlich legen die Arbeiter dort Wert auf's Detail: „Tatsächlich demontieren wir jede Lok in ihre rund 1.500 Komponenten, befunden alle Teile, um sie ausgebessert wieder zusammenzusetzen“, sagt Benjamin Mientus gegenüber der „Bild“. Er arbeitet als Leiter der Fertigungssteuerung bei der Fahrzeuginstandhaltung der Deutschen Bahn.

Man darf gespannt sein, wann die Lok-Legende wieder über das Netz der Harzer Schmalspurbahn dampft. (abr)