Urlaub in Griechenland: Heftiger Preisanstieg! HIER müssen Touristen jetzt tiefer in die Tasche greifen

Kreuzfahrten: Urlaub auf hoher See

Kreuzfahrten: Urlaub auf hoher See

Von Jahr zu Jahr stechen mehr Touristen in See. Kreuzfahrten werden weltweit immer beliebter. Auch immer mehr Deutsche machen Urlaub auf hoher See.

Beschreibung anzeigen

Du hast Urlaub in Griechenland geplant? Dann musst du jetzt gaaanz tief in die Tasche greifen…

In vielen Sachen ist der Urlaub in Griechenland jetzt deutlich teurer geworden!

Urlaub in Griechenland: Schlechte Nachrichten für Touristen!

Griechenland ist in diesem Jahr ein beliebtes Reiseziel. Doch für Touristen gibt es jetzt schlechte Nachrichten. Wie das „Redaktionsnetzwerk Deutschland“ berichtet, wird alles teurer! Hotel, Kreuzfahrt, Essen, Trinken, Mietwagen – kaum ein Bereich bleibt von dem heftigen Preisanstieg verschont.

Viele Griechenland-Urlauber machen ihrem Ärger in den sozialen Netzwerken Luft, beschweren sich dort zum Beispiel über 25 Euro für eine Portion Gyros oder 25 Euro für ein großes Bier.

Urlaub in Griechenland: Inflation im Land über EU-Durchschnitt

Im Mai lag die Inflation in Griechenland mit 11,3 Prozent weit über dem Durchschnitt im Euro-Raum (8,1 Prozent). Nach Rechnungen des staatlichen Statistikamtes Elstat haben sich beispielsweise im Mai die Transportkosten in Griechenland gegenüber 2021 um fast 20 Prozent verteuert.

Doch das ist noch nicht das Ende der Fahnenstange: Die Zimmerpreise in den Hotels stiegen um satte 22 Prozent. Vor allem Individualreisende bekommen die höheren Übernachtungskosten zu spüren. Pauschalreisende sind davon eher weniger betroffen. Die Reiseveranstalter haben die Tarife bereits im vergangenen Winter ausgehandelt – vor der Inflation.

-------------------

Das ist Griechenland:

  • Hauptstadt ist Athen, grenzt an Albanien, Nordmazedonien, Bulgarien und die Türkei
  • bekam 1821 staatliche Souveränität
  • ist 131.957 Quadratkilometer groß und hat 10.727.668 Einwohner (Stand: 2018)
  • Staatsoberhaupt ist Katerina Sakellaropoulou, Regierungschef ist Ministerpräsident Kyriakos Mitsotakis
  • bekannte griechische Insel sind: Korfu, Kreta, Kos, Mykonos, Rhodos

--------------------

Für einen Mietwagen auf Griechenland musst du 10 bis 20 Prozent mehr als noch im vergangenen Jahr zahlen. Dazu kommt der teurer gewordene Kraftstoff:Auf den Ferieninseln kostet der Liter Superbenzin derzeit zwischen 2,60 und 2,70 Euro!

Urlaub in Griechenland: Auch am Strand musst du die Geldbörse weit öffnen

Und auch am Strand wirst du ordentlich zu Kasse geben: Für einen Liegestuhl und einem Sonnenschirm sind laut „Redaktionsnetzwerk Deutschland“ schon mal zwischen 10 bis 20 Euro pro Tag drin.

-----------------

Weitere Urlaubs-Themen:

------------------

Harte Zeiten für Griechenland-Urlauber also. Doch wer jetzt glaubt, dass die Deutschen deswegen weniger Lust auf Griechenland haben, der täuscht sich. Bei Tui beispielsweise zählt das Land zu den meist nachgefragten Destinationen.

Beim Urlaub in den Niederladen machten Touristen ein ekelhaftes Erlebnis. Hier mehr dazu. (cf)