Urlaub in Europa in Gefahr? Corona-Alarm in Touristenländern sorgt für düstere Prognose

Kreuzfahrt: Diese Haushalts-Gegenstände sind an Bord verboten

Kreuzfahrt: Diese Haushalts-Gegenstände sind an Bord verboten

Beschreibung anzeigen

Ist dein Urlaub in Europa etwa in Gefahr? Der WHO-Europachef gibt jetzt eine dunkle Prognose ab.

Endlich kann man wieder so gut wie ohne Corona-Beschränkungen Urlaub in Europa machen. Doch die Pandemie ist deswegen noch lange nicht vorbei.

Urlaub in Europa: Anzahl der Corona-Infektionen ist besorgniserregend

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) rechnet mit einer neuen Corona-Welle in diesem Sommer in Europa! Im Laufe des Sommers werde sich Corona voraussichtlich stark verbreiten, da die Länder der gesamten Region ihre bisherigen Schutzmaßnahmen aufgehoben hätten, sagte Hans Kluge, WHO-Regionaldirektor für Europa, der Nachrichtenagentur AFP. „Das Virus wird nicht verschwinden, nur weil die Länder aufhören es zu überwachen.“

Laut der WHO hat sich die Anzahl der Infektionen in Europa innerhalb weniger Wochen mehr als verdreifacht! Die höchsten Infektionsraten gibt es in Österreich, Zypern, Frankreich, Deutschland, Griechenland, Luxemburg und Portugal.

Urlaub in Europa: Sterbefälle sind rückläufig

Doch es gibt auch gute Nachrichten: Die Anzahl der Personen, die an Corona sterben, ist geringer geworden. Lagen die Todesfälle im Winter noch bei bis zu 5.000, werden auf dem europäischen Kontinent aktuell nur noch rund 500 Todesfälle täglich gemeldet.

Kluge hofft, dass die Impfungen und zahlreichen Infektionen dazu führen werden, dass die Konsequenzen einer Ansteckung in der Regel weniger schwerwiegend sein werden als noch zu Pandemiebeginn. Doch noch immer gibt es schwere Verläufe und Todesfälle zu beklagen.

+++ Urlaub in Italien: Große Probleme! Dürre, Hitze und Waldbrände mit Auswirkungen für Touristen +++

Urlaub in Europa: Bisherige Empfehlungen bleiben bestehen

Deshalb wolle man bei den bisherigen Empfehlungen zum Schutz gegen das Virus bleiben: Bei Symptomen soll sich isoliert werden, Impfungen sollen auf den neuesten Stand gebracht werden und an belebten Orten soll ein Mundschutz getragen werden.

---------------------

Weitere Urlaubs-Themen:

-----------------------

So steht einem angenehmen Urlaub ohne eine Corona-Infektion hoffentlich nichts mehr im Wege… (cf mit AFP)