Aldi, Edeka und Co.: Kunden müssen ab 1. Juli noch tiefer in die Tasche greifen – DAS ist jetzt teurer

Inflation: Was kann ich gegen den Preisanstieg tun?

Inflation: Was kann ich gegen den Preisanstieg tun?

Die Inflation steigt auf Rekordwerte. Doch was ist Inflation und was kann ich gegen den Preisanstieg tun?

Beschreibung anzeigen

Und wieder müssen Kunden von Aldi, Edeka und Co. tiefer in die Tasche greifen.

Der Einkauf in Supermärkten und Discountern wie Aldi, Edeka und Co. macht aktuell den meisten Kunden eher weniger Spaß. Vieles ist teurer geworden. Jetzt kommt sogar noch ein weiteres Produkt dazu.

Aldi, Edeka und Co.: HIER wird dein Einkauf um einiges teurer

Preis-Wahnsinn an der Milchtheke: Seit dem 1. Juli kostet die weiße Flüssigkeit laut der „Lebensmittel-Zeitung“ einiges mehr. Das Signal für den explodierenden Milchpreis gibt Aldi vor. Ein Liter Bio-Vollmilch kostet satte 50 Cent mehr!

--------------------------

Das ist Aldi:

  • Aldi Nord und Aldi Süd sind zwei separate Unternehmensgruppen in Essen und Mülheim
  • Aldi steht für Albrecht-Discount: 1913 machte sich Karl Albrecht in Essen als Brothändler selbstständig
  • 1962 wurde der Familienbetrieb zu einem reinen Discounter umfunktioniert und hat den heutigen Namen „Aldi“ gekriegt
  • Die Trennung in Nord und Süd erfolgte 1961
  • Mittlerweile zählt Aldi zu den zehn größten Einzelhandelsgruppen weltweit
  • Alle weltweiten Filialen sind den beiden Unternehmen mit Sitz in den Ruhrgebietsstädten zugeordnet

----------------------

Bedeutet: Die Bio-Vollmilch kostet ab sofort stolze 1,69 Euro statt 1,15 Euro. Auch Schwarzwaldmilch als einer der führenden Anbieter hat den Milchauszahlungspreis seit Dezember für Biomilch von netto 50,5 Cent pro Kilogramm auf 60 Cent pro Kilogramm erhöht.

Aldi, Edeka und Co.: Bereits der vierte Anstieg bei Milchpreisen, noch kein Ende in Sicht

Mit dieser Preiserhöhung vergrößert sich der Abstand zwischen Bio und den normalen Artikeln wieder um einiges. Bedeutet: Der Liter frische Vollmilch wird von 92 Cent auf 1,09 Cent angehoben. Und auch fettarme Milch wird 15 Cent teurer.

---------------------

Weitere Themen zu Aldi, Edeka und Co.:

-----------------------------

Wie die „Lebensmittel-Zeitung“ berichtet, ist es der vierte Preisanstieg von Milch in diesem Jahr – und im Herbst könnte der nächste folgen…

+++ Aldi, Lidl & Co: Nächster Preis-Hammer! Jetzt wird auch noch DIESES beliebte Getränk teurer +++

Welche krasse Änderung auf Aldi-Kunden zukommt, das liest du in diesem Artikel>>> (cf)