Urlaub an der Ostsee: Was sich Gäste hier erlauben, macht einen Wirt stinksauer – „Kein Verständnis“

Norderney: Urlaub, Fähre, Strand - alles was du für den Insel-Urlaub wissen musst

Norderney: Urlaub, Fähre, Strand - alles was du für den Insel-Urlaub wissen musst

Die Norderney ist eine beliebte ostfriesische Insel in der Nordsee. Jedes Jahr lockt sie zahlreiche Touristen und Urlauber an. Im Jahr 2019 verzeichnete die Insel 3,8 Millionen Übernachtungen. Das waren über 120.000 mehr als im Jahr zuvor.

Beschreibung anzeigen

Ein Urlaub an der Ostsee ist häufig auch mit Abstechern in die dort ansässige Gastronomie verbunden. Unter anderem Touristen sind dort wichtige Einnahmequellen für ein Lokal.

Und das vor allem nach der für die Gastronomie so harten Corona-Pandemie. Haben wir Lockdowns, Beschränkungen und Co. jetzt weitestgehend hinter uns gebracht, macht nun die Inflation den Wirten schwer zu schaffen. Noch dazu kommt der Personalmangel in der Branche. Damit die mit dem Urlaub an der Ostsee verbundenen Gastronomie-Besuche für Touristen ein Erfolg werden, versuchen die Wirte aktuell, neue Mitarbeiter zu beschaffen.

Urlaub an der Ostsee: Wirt platzt wegen Gästen der Kragen

Haben Wirte dann neues Personal gefunden, muss dieses natürlich erst einmal eingearbeitet werden. Und selbstverständlich machen grade neue Mitarbeiter am Anfang noch einige Fehler.

Wie unser Partnerportal „MOIN.DE“ berichtet, hat sich jetzt ein Wirt diesbezüglich ziemlich aufregt – doch es ging nicht um die Fehler seiner neuen Mitarbeiter, sondern um das Verhalten einiger Gäste.

Urlaub an der Ostsee: Lokal-Besitzer nimmt seine neuen Mitarbeiter in Schutz

Der Besitzer des Cafés „Barista“ in Flensburg berichtete auf Facebook, dass er in den letzten zwei Wochen sechs neue Mitarbeiter eingestellt habe. Die befinden sich alle noch in der Einarbeitung.

Aber die Kunden kennen offenbar keine Gnade: In den Google-Bewertungen wurde sich ordentlich über die Mitarbeiter beschwert. Und das macht den Wirt sauer.

Urlaub an der Ostsee: Wirt macht unzufriedenen Gästen ein spezielles Angebot

„Leider gibt es vereinzelt Gäste, die unhöflich gegenüber dem Personal werden oder übertrieben schlechte Bewertungen abgeben, wenn nicht alles perfekt läuft. Dafür haben ich kein Verständnis. Wir sind offen für konstruktive Kritik und haben auch schon viele Sachen durch Tipps von Gästen verbessert.“

--------------------------

Weitere Themen zum Urlaub an der Ostsee:

-----------------------------

Zusätzlich bietet der Wirt an, jedem Gast bei einer von ihm „persönlich zubereitetem Kaffeespezialität“ über die Kritik zu sprechen.

Deutliche Worte eines Gastronomen! Wie der Beitrag bei den Menschen ankommt, liest du bei unserem Partnerportal „MOIN.DE“. Zu dem Artikel geht es hier>>> (cf)