Wetter in Thüringen: „Ungewöhnlich kalt“ im März – doch Rettung naht!

Foto: IMAGO / Ralph Peters

Das Wetter in Thüringen lässt derzeit zu wünschen übrig.

Die frostigen Temperaturen laden derzeit eher zum gemütlichen Kaffee zu Hause in den eigenen – warmen – vier Wänden ein. Doch ein Lichtblick wartet auf die Thüringer! So wird das Wetter in Thüringen am Samstag, Sonntag und am Wochenbeginn!

Wetter in Thüringen: Der Samstag wird frostig

Samstag muss noch vereinzelt mit heftigen Windböen gerechnet werden, die sich im Nachmittags- und Abendverlauf verdichten. Dennoch soll es laut dem „Deutschen Wetterdienst“ trocken bleiben. Dabei liegen die Temperaturen zwischen 1 und 4 Grad und im Bergland zwischen -3 und 0 Grad. In der Nacht kann es bis -3 und im Bergland sogar bis zu -6 Grad werden.

------------------------------------------------

So entsteht eine Wettervorhersage

  • Rund 10.000 Bodenstationen, 7.000 Schiffe, 600 Ozean-Bojen, 500 Wetterradarstationen und etwa 3.000 Flugzeuge sorgen weltweit dafür, dass stündlich Wetterdaten erfasst werden.
  • Wettersatelliten bieten eine Überwachung aus dem All.
  • Meteorologen können so das Geschehen rund um die Erde beobachten.
  • Gemessen werden Parameter wie Lufttemperatur und -druck, Windrichtung und -geschwindigkeit oder Wolkenhöhe.
  • So sammeln sich pro Stunde etwa 25.000 Meldungen an.
  • Diese werden ausgewertet und übermittelt – so bleiben Wetterprognosen auf dem aktuellen Stand.

------------------------------------------------

++++ Wetter in Thüringen: Wintertag zum Frühlingsanfang – hier solltest du dich dick einpacken! ++++

Wetter in Thüringen: Es geht am Sonntag eisig weiter

Auch am Sonntag sieht es nicht besser aus: Eine dicke Wolkenschicht kann ortsweise für Regen oder Sprühregen sorgen. Oberhalb der Wolkenschicht kann auch mit Schnee gerechnet werden. Deswegen warnt der „Deutsche Wetterdienst“ besonders am Morgen vor möglichem Glatteis.

Die Temperaturen werden voraussichtlich zwischen fünf und acht Grad und im Bergland zwischen -1 und vier Grad liegen. Dazu ist mit mäßigem Nordwestwind zu rechnen.

In der Nacht zum Montag soll es weitgehend bedeckt bleiben, dazu Regen und in den Bergen ist Schneefall möglich. Die Temperaturen sollen ähnlich wie in den Tagen zuvor werden: zwischen 1 und -1 Grad, im Bergland bis zu -4 Grad.

„Ungewöhnlich kalt“ zieht der „Deutsche Wetterdienst“ eine Bilanz für den März. Doch die Entwarnung kommt. Eine Warmfront nähert sich...

------------------------------------------------

Mehr Themen zu Wetter in Thüringen:

Wetter in Thüringen: Wintereinbruch 2.0? Hier soll es wieder schneien!

Wetter in Thüringen: Jetzt kann es ungemütlich werden!

Wetter in Thüringen: „Klaus“ legt Stromversorgung lahm – nächstes Sturmtief im Anmarsch!

------------------------------------------------

Wetter in Thüringen: Wärmere Temperaturen am Montag

Der Montag wird zwar meist stark bewölkt und es ist mit geringem Regen zu rechnen. Im oberen Bergland kann es ebenfalls zu Schneefall kommen. Jedoch werden die Temperaturen etwas wärmer als in den Tagen zuvor: zwischen fünf und acht Grad und im Bergland zwischen null und fünf Grad. Somit ist der Montag größtenteils aus der Gefrier-Zone heraus.

++++ Wetter in Thüringen: Warnung! DANN trifft Sturmtief „Klaus“ den Freistaat besonders heftig ++++

Die Nacht zum Dienstag wird dann wieder ähnlich: Sprühregen und im Bergland sogar Schneegriesel. In der Nacht fällt die Temperatur dann doch wieder in den Minusbereich: zwischen 1 und -1 Grad und im Bergland bis zu -3 Grad.

Der Wind wird voraussichtlich eher schwach sein, wie der „Deutsche Wetterdienst“ verkündet. (ali)