Erfurt: Mysteriöse Erscheinung strahlt über Stadt – DAS hat es damit auf sich

Ein unheimliches Licht auf dem Petersberg in Erfurt sorgt derzeit für Verwunderung und sogar Ärger. (Archivbild)
Ein unheimliches Licht auf dem Petersberg in Erfurt sorgt derzeit für Verwunderung und sogar Ärger. (Archivbild)
Foto: Imago Images/Bild13

Erfurt rätselt: Auf dem Petersberg strahlt seit Tagen ein helles grünes Licht. Was hat es damit nur auf sich? Die Antwort ist der Hammer!

Erfurt: Grünes Licht auf dem Petersberg

Bei Facebook werden die Spekulationen über das mysteriöse grüne Licht auf dem Petersberg in Erfurt laut: Gibt es vielleicht Marsmännchen auf dem Petersberg?

Manche sind auch einfach nur genervt davon: „Es blendet und versperrt mir am Abend den Blick auf den Dom“, schreibt ein Anwohner bei Facebook.

Die Stadt Erfurt verrät, was wirklich dahinter steckt.

Jemand treibt sein Unwesen auf dem Petersberg

In letzter Zeit haben sich nämlich immer wieder äußerst skurrile Vorfälle auf dem Petersberg ereignet. So haben Archäologen beim Graben einen unglaublichen Fund gemacht. Daran hatten auch Diebe ihr Interesse.

.

Deswegen wurde eine Überwachung nötig, erklärt Stadtsprecher Daniel Baumbach. Randalierer haben auf der Baustelle mehrfach Schäden angerichtet habe. Sogar sehr makabere Beute eingesackt.

----------------------------

Top-Themen aus Erfurt:

----------------------------

Petersberg nach versuchter Brandstiftung videoüberwacht

Das grüne Licht ist also Teil der Bauüberwachung. Es ist seit dem 23. Juli in Betrieb und in den Abendstunden und in der Nacht dauerhaft an.

Randalierer klauen Skelette auf dem Petersberg

Unter anderem seien Skelette der Archäologen zerstört und geklaut worden und sogar zweimal versucht worden, die Plane an der Peterskirche anzuzünden.

+++ Erfurt: Stadt fängt auf dem Petersberg an zu graben – und entdeckt etwas Unglaubliches +++

Seit die Lampen brennen wurden fünf illegale „Baustellenbesuche", aber keine Schäden mehr registriert, so Baumbach weiter.

Das helle grüne Licht habe aber auch noch einen anderen Vorteil.

-------------------------------

Der Petersberg in Erfurt:

  • Der Petersberg ist etwa 213 Meter hoch
  • Auf dem Gelände liegt die Zitadelle Petersberg
  • Im Inneren befindet sich die Peterskirche, die einst größte romanische Klosterkirche Thüringens
  • Das obere Plateau auf dem Petersberg, das durch ein klassizistisches Wachgebäude aus dem Jahre 1823 erreicht wird, grenzt unmittelbar an den Restbau der Peterskirche
  • Auf dem Petersberghang befindet sich heute unter anderem ein kleiner Weinberg
  • Derzeit finden Bauarbeiten auf dem Petersberg statt, unter anderem wird er für die Bundesgartenschau 2021 umgebaut

-------------------------------

Grünes Licht für Insektenschutz

Insgesamt brennen drei Lampen auf drei „Türmen“. Grün sind sie aus Gründen des Insektenschutzes, so Baumbach.

Das grüne Licht locke keine Tiere an. (fno, aj)