Erfurt: Dank steigender Temperaturen – dieses Spektakel kehrt zurück

Die Menschen in Erfurt können sich freuen, denn bald gibt es wieder...
Die Menschen in Erfurt können sich freuen, denn bald gibt es wieder...
Foto: imago

Erfurt. Wenn du aufmerksam durch die Innenstadt in Erfurt gehst, dann wirst du sie schon einmal gesehen haben. Die Trinkwasserbrunnen in der Stadt sollen nun wieder in Betrieb genommen werden.

Allerdings gab es vorher Diskussionen mit dem Gesundheitsamt – nun hat die Stadt eine Entscheidung getroffen.

Erfurt: Trinkwasserbrunnen wieder in Betrieb – aber nur...

Auch wenn sich die Temperaturen nach dem Wochenende wieder etwas abgekühlt haben, mit den milden Frühjahrstemperaturen sollen die Brunnenanlagen in Erfurt ab sofort wieder in Betrieb genommen werden. Auch Trinkwasserbrunnen sollen wieder zur Verfügung stehen – aber nicht alle.

Von den insgesamt 20 Brunnen Stadtgebiet werden in diesem Jahr zwölf Brunnen wieder angestelllt. Die Brunnen am Talknoten und Wenigemarkt werden derzeit saniert, teilt die Stadt Erfurt mit.

+++ Wetter in Thüringen: Regen, Wind – und jetzt noch Schnee! +++

Diese Brunnen sollen ab dem 11. Mai wieder laufen:

  • Neuer Angerbrunnen vor der Hauptpost
  • Brunnen Hirschgarten
  • Monumentalbrunnen am Angerende
  • Brunnen Waidspeicher
  • Brunnenanlage Karl-Marx-Platz
  • Brunnen am Hermannsplatz
  • Brunnen Platz der Völkerfreundschaft
  • Brunnen Berliner Platz nach Fertigstellung
  • Brunnen Leipziger Platz
  • Brunnenanlage Theaterplatz
  • Brunnen Stadtparktreppe
  • Brunnen Wigberti

----------------------

Mehr aus Erfurt:

----------------------

Brunnen in Erfurt – hier kannst du kostenlos trinken

Von den neun Trinkbrunnen in der Stadt soll dagegen lediglich nur einer zunächst wieder in Betrieb genommen werden.

Acht Trinkbrunnen, an denen ein direkter Mundkontakt zum Wasseraustritt nicht vermeidbar ist, stehen vorerst nicht zur Verfügung. Aktuell wird mit dem Gesundheitsamt geklärt, ob als Ausnahme der Waidbrunnen vor dem Bartholomäusturm am Anger als Trinkbrunnen öffentlich zur Verfügung gestellt werden kann. Er läuft dauerhaft und ohne Betätigung. (fno)