Erfurt: Unfassbare Dreistigkeit! HIER sind elf Autos verunstaltet worden

Die Polizei Erfurt steht vor einem Rätsel.
Die Polizei Erfurt steht vor einem Rätsel.
Foto: Marcus Scheidel

Erfurt. Was für eine Dreistigkeit in Erfurt!

In der Nacht zu Sonntag sind mehrere Autos mit Farbe besprüht worden. Vor allem eine Gegend scheint der Kriminelle sein Unwesen getrieben zu haben.

Insgesamt sind elf Fahrzeuge dem unbekannten Sprayer in Erfurt zum Opfer gefallen. Passiert sein soll dies zwischen 0 und 8.30 Uhr, wie die Polizei Erfurt auf Nachfrage von THÜRINGEN24 mitteilt.

Erfurt: Polizei steht vor Rätsel

In der Altstadt von Erfurt, vor allem Bereich Lange Brücke und Stunzengasse, machte sich der Unbekannte mit grüner und schwarzer Farbe an den Autos zu schaffen. Auch eine Haus-Fassade wurde wild besprüht.

--------------

Weitere News aus Erfurt:

--------------

Die Farbspuren verlaufen bei den Fahrzeugen über die gesamte Fahrerseite, Scheiben oder die Kennzeichen.

Wie hoch der Sachschaden ist, kann die Polizei Erfurt noch nicht beziffern. Auch gibt es noch keinerlei Hinweise auf den oder die Täter. (ldi)