Erfurt: Frau fährt an Parkplatz vorbei – als sie DAS sieht, wird sie stutzig „Kann das wahr sein?“

Die Stadt Erfurt schafft 1400 kostenlose Parkplätze für die Einwohner. (Archivbild)
Die Stadt Erfurt schafft 1400 kostenlose Parkplätze für die Einwohner. (Archivbild)
Foto: dpa

Erfurt. Mit einem neuen Plan will die Stadt Erfurt öffentliche Verkehrsmittel unterstützen.

Dazu werden sogenannte Park and Ride Flächen in Erfurt in kostenlose Parkplätze umgewandelt. Bei dem Vorhaben ist einer Autofahrerin allerdings etwas übel aufgestoßen.

Erfurt: Kostenlose Parkplätze in der Innenstadt

„Erfurt bietet allen in die Stadt einfahrenden Autofahrern die Möglichkeit, das Auto auf den P+R-Anlagen am Stadtrand kostenlos abzustellen und sich mit der Stadtbahn schnell, umweltbewusst, kostengünstig, staufrei und bequem weiter chauffieren zu lassen“, informiert die Stadt auf dessen Internetseite. Insgesamt stehen den Einwohnern nun etwa 1400 kostenlose Parkplätze zur Verfügung.

+++ Buga Erfurt: Voll ausgestattet! Auch SIE können die Bundesgartenschau besuchen +++

Das Projekt klingt zunächst nach einem gelungenen Beitrag zur Verkehrswende, rund um die Eisenacher Straße sorgte die Umsetzung jedoch für Verwirrung. Statt der versprochenen gebührenfreien Parkflächen erblickt eine Frau aus Erfurt ein Kassenhäuschen am besagten Parkplatz. „BUGA-Besucher werden also zusätzlich zur Tageskarte abkassiert? Kann das wahr sein?“, fragt sie auf Facebook.

Tatsächlich handelt es sich bei den P+R-Anlagen an der Eisenacher Straße und der Wartburgstraße um eine Ausnahme. Auf Anfrage von Thüringen24 gibt die Stadt Erfurt bekannt: „Der neue Parkplatz an der Messe wird während der Buga von der Buga gGmbH bewirtschaftet und ist für diesen Zeitraum kostenpflichtig. Nach Ende der Buga wird er als gebührenfreier P+R-Platz zur Verfügung stehen.“

---------------------------------------------------

Weitere Nachrichten aus Erfurt:

Erfurt: 17-Jähriger soll Auto von Verwandten reinigen – unfassbar, was er dann macht

Erfurt: Mann rastet auf Fischmarkt komplett aus – IHN hat er im Visier

Erfurt: Seltsame Autos fahren durch die Stadt – das steckt dahinter

---------------------------------------------------

Auf der Internetseite hat die Stadt den entsprechenden Hinweis hinzugefügt, um Missverständnisse aus dem Weg zu räumen. (neb)