Erfurt: Baustelle sorgt für Empörung – „Kotzt einfach nur noch an“

Erfurt: Eine Baustelle sorgt für großen Frust. (Symbolbild)
Erfurt: Eine Baustelle sorgt für großen Frust. (Symbolbild)
Foto: IMAGO / Future Image

In Erfurt sind einige Menschen zur Zeit ziemlich wütend. Der Grund: Ständiger Maschinenlärm, lautes Rufen und eine Menge Staub – auf eine Baustelle direkt vor der eigenen Haustür kann wohl jeder gut verzichten. Und auch für Autofahrer werden die Umbauarbeiten in Erfurt gerade auf vielbefahrenen Straßen zur Nervenprobe.

In Erfurt wird nun kräftig über die Sperrung der Clara-Zetkin-Straße diskutiert. Es ist eine der zentralen Routen in die City – und erst einmal dicht.

Erfurt: DIESE Baustelle macht viele wütend

Seit Montag geht auf der Clara-Zetkin-Straße in Erfurt nichts mehr. Auf Höhe der Friedrich-List-Straße ist die Verkehrsader gesperrt. Der Grund: Unter der vierspurigen Hauptstraße verläuft der Schemmbachkanal. Dort sind dringend Sanierungen notwendig. Auf 550 Metern Länge sollen glasfaserverstärkte Kunststoffrohre verlegt werden.

Wer die Clara-Zetkin-Straße entlangfahren will, muss vorerst die Umleitung nehmen. Die führt über die Weimarische Straße, Jenaer Straße, Rudolstädter Straße und die Häßlerstraße und ist entsprechend ausgeschildert. Ausnahmen gibt es nur für Anlieger-, Ver- und Entsorgungsfahrzeuge sowie Rettungsfahrzeuge.

------------------

Das ist die Stadt Erfurt:

  • wurde 724 erstmals urkundlich erwähnt
  • Landeshauptstadt von Thüringen, mit 214.000 Einwohnern auch die größte Stadt
  • Sehenswürdigkeiten: Krämerbrücke und Erfurter Dom
  • Oberbürgermeister ist Andreas Bausewein (SPD)

------------------

Noch etwa sechs Wochen soll die Straße gesperrt sein. Die ersten schweren Maschinen sind angerückt. Bei einigen Erfurtern sorgt die Baustelle schon jetzt für reichlich Frust.

Erfurter nur noch genervt: „Das kotzt einfach nur noch an“

In einer Facebook-Gruppe tauschen sie sich darüber aus und zweifeln unter anderem daran, dass die Straße schon nach sechs Wochen wieder frei sein soll. Gefrustet von der Erfahrung mit den angekündigten Fertigstellungsterminen anderer Baustellen tippen einige Facebook-Nutzer sogar darauf, dass hier erst im Winter wieder der Verkehr fließen könnte.

------------------

Mehr aus Erfurt:

Erfurt: Lecker oder widerlich? DIESE irre neue Eissorte gibt es jetzt in der Stadt: „Nicht wirklich, oder?“

Flughafen Erfurt-Weimar: Urlaubs-Flieger aus Türkei landet – für einige Passagiere endet das mit übler Überraschung

Erfurt: Mann geht durch Fußgängerzone – unglaublich, um wen sich plötzlich die Menschen scharen

Erfurt: Mann will bei Mitbewohnerin Handy laden – plötzlich liegt er am Boden

------------------

„Sechs Wochen? Nicht mit dieser Verwaltung“, heißt es dort unter anderem. Auch eine Anwohnerin fürchtet den Dauerlärm. Ein weiterer Nutzer ledert sogar richtig ab: „Das kotzt einfach nur noch an.“ Ob sich die Stimmungslage in Erfurt nochmal bessert? Das wird sich wohl frühstens in sechs Wochen entscheiden. (dav)

Erfurt: Mieter total verzweifelt – unfassbar, was sie erleben müssen: „absolute Katastrophe“

Auch das wünscht mal wohl niemandem: Mieter müssen teilweise ohne Strom und ohne Wasser auf einer Großbaustelle in Erfurt leben. Dem Vermieter werfen sie unfassbares vor. Hier erfährst du mehr >>>