Veröffentlicht inErfurt

Flughafen Erfurt: „In Schal geworfen“ – Kultfigur hat neues Accessoire

Das ist Thüringens Landeshauptstadt Erfurt

Erfurt ist die Landeshauptstadt des Freistaates Thüringen. Sie ist mit 214.000 Einwohnern die größte Stadt des Bundeslandes. Erfurt wurde im Zusammenhang mit der Errichtung des Bistums im Jahr 742 erstmals urkundlich erwähnt.

Erfurt. 

Der ein oder andere Passagier am Flughafen Erfurt wird diese Kultfigur ganz sicher kennen!

Neuerdings dürfen sich die Passagiere über ein gewisses Extra freuen. Die Figur am Flughafen Erfurt hat sich etwas in Schale geworfen. Oder besser gesagt: In Schal.

Flughafen Erfurt: Kultfigur in neuem Glanz

1988 flimmerte die erste Folge von „Siebenstein“ über die Bildschirme. Sowohl ältere als auch jüngere Zuschauer werden dabei sofort an den vorlauten Raben Rudi denken. In der Serie hält Rabe Rudi seine Besitzerin ordentlich auf Trab. Auf seinem Koffer thronend, weiß der Vogel immer alles besser.

———————

Das ist der Flughafen Erfurt:

  • offizieller Name: Flughafen Erfurt-Weimar
  • wird von der Flughafen Erfurt GmbH betrieben (gehört zu 95 Prozent Thüringen und zu fünf Prozent der Stadt Erfurt)
  • wurde 1935 eröffnet, hat 137 Mitarbeiter (Stand: 2018), ist 324 Hektar groß und verfügt über zwei Terminals
  • im Jahr 2019 wurden 156.326 Fluggäste transportiert und es fanden 9.456 Flüge statt
  • neben dem zivilen Luftverkehr werden gelegentlich auch Militärflüge der Bundeswehr dort abgefertigt

———————

Etwas freundlicher wirkt die Kultfigur am Flughafen Erfurt. Dort hockt eine Nachbildung des Serienhelds auf dem Terminal und heißt die Passagiere willkommen. Das tut die Figur ab sofort in einem neuen Gewand.

„Unser Rabe Rudi auf seinem fliegenden Koffer begrüßt alle Besucher des Terminals immer sehr vergnügt. Seit Neuestem trägt er dabei einen schicken Schal. Wir freuen uns sehr darüber, dass er nicht mehr frieren muss!“, postet der Flughafen Erfurt vergnügt auf Facebook. Ein bisher unbekannter Raben-Fan muss der kleinen Statue einen ebenso kleinen Schal gestrickt, und dem Tier umgelegt haben.

———————

Mehr aus Erfurt:

———————

Hier klicken, um den Inhalt von Facebook anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Facebook.

„Wer Rudi den Schal gestrickt hat, wissen wir leider nicht. Er ist seit April 2012 an unserem Flughafen und gehört zu den KiKa-Figuren in Erfurt“, sagte eine Flughafen-Sprecherin zu Thüringen24. Für ein Grinsen sorgt der Anblick am Terminal aber definitiv! (neb)